Die Kunst der Wollverarbeitung bei Märchen am Spinnrad für Groß und Klein

Groß und Klein können beim Kardieren, Spinnen, Weben, Filzen zuschauen und es selbst ausprobieren; kleine Ausstellung und Imbiss

Die Kunst der Wollverarbeitung bei Märchen am Spinnrad.
Die Schafwolle hat inzwischen viele Freunde gefunden, die sich für ihre kunsthandwerklichen Arbeiten dieses Material Gewählt haben. Einige dieser Frauen möchten die zum Teil uralten Techniken der Wollverarbeitung präsentieren und zum Mitmachen anregen.
Besucher können beim Kardieren und Kämmen die Feinheit der Wolle fühlen - beim Spinnen die Langsamkeit einer Handspindel und die Geschwindigkeit eines Spinnrades erleben - beim Weben staunen, wie aus einzelnen Fäden Muster und Bilder entstehen und beim Filzen ihrer Fantasie folgen.
Jeder, der möchte, ist herzlich eingeladen die Handwerkstechniken selbst auszuprobieren und eine kleine Ausstellung mit Gestaltungen aus Wolle anzusehen.
Kleine und Große Märchenliebhaber können bei surrendem Spinnrad Märchen lauschen und alle Gäste sich bei Kaffee und Kuchen stärken.

Öffnungszeiten:

Pfingsten: So 10-18 Uhr

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

KunstOffen

Kontakt:

Ulrike Haprich

Zum Gutshof 6
18258  Brookhusen


Kontakt:

Ulrike Haprich

Zum Gutshof 6
18258  Brookhusen

ulrike.haprich@gmx.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 09.06.2019, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close