Die „V-2“ Rakete - Von der Entwicklung bis zum Einsatz

21.08.24 in Peenemünde

Die „V-2“ Rakete - Von der Entwicklung bis zum Einsatz, © Archiv: L. Hübner

Die nächsten Termine:

  • Mittwoch, 21.08.202419:00 - 21:00 Uhr
Vortrag & Wissenschaft

Die „V-2“ Rakete - Von der Entwicklung bis zum Einsatz

Die weltweit erste ballistische Fernrakete sollte als Wunderwaffe den Ausgang des Zweiten Weltkriegs zugunsten des Deutschen Reichs entscheiden. Unter der Bezeichnung „Aggregat 4“ (A4) wurde sie in Peenemünde entwickelt und getestet. Der kleine Ort auf der Insel Usedom wuchs zwischen 1936 bis 1945 zum größten militärischen Forschungszentrum Europas heran.
Am Mittwoch, den 21. August 2024 erläutert Thomas Köhler (HTM Peenemünde) in seinem Vortrag den Weg von der Entwicklung des A4 und dessen Aufbau, bis hin zum militärischen Einsatz als „V2“.

Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

Eintritt Frei

Veranstaltungstermine
  • Mittwoch, 21.08.2024 19:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungsort

Vortragsraum Marinemuseum

Fährstraße 9
17449 Peenemünde


Kontakt zum Veranstalter

Förderverein Peenmünde e.V.

Waldstraße 3
17449 Karlshagen


huebner-l@t-online.de
01716036836