• M. Levickis, © Gediminas
    M. Levickis

Die vier Jahreszeiten

Open Air in Bleckede

Nicht vier, sondern acht Jahreszeiten erklingen im Schlosshof in Bleckede, wenn der litauische Ausnahmeakkordeonist und Festspielpreisträger Martynas Levickis zusammen mit seinem Mikroorkéstra zum stimmungsvollen Konzertabend unter freiem Himmel lädt – vier von Vivaldi, vier von Piazzolla und dazu noch das Herbstlied „Oktober“ aus dem Jahreszeiten-Zyklus von Tschaikowski. Vom barocken Konzert bis zum modernen Tango – größer könnte der Unterschied zwischen den Kompositionen kaum sein. Und doch bilden sie eine überzeugende Einheit, die hier in der Bearbeitung für Akkordeon und Orchester zu hören ist.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mikroorkéstra, Kammerorchester
Martynas Levickis, Akkordeon, Leitung

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten
Tschaikowski: Oktober „Herbstlied“ aus: Die Jahreszeiten
Piazzolla: Die vier Jahreszeiten (Las Cuatro Estaciones Porteñas)
(alle Werke in der Bearbeitung für Akkordeon und Orchester)

Eintritt/Preisinformation:

€ 40.-/30.- zzgl. VVK-/AK-Gebühren



 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Bleckede, Schlosshof

Schlossstraße 10
21354  Bleckede


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

+49 (0)385 59185-0
kartenservice@festspiele-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 23.06.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf