• Ein Fest für Beethoven, © Kammeroper Schloss Rheinsberg
    Ein Fest für Beethoven

Ein Fest für Beethoven

Großangelegtes Fest anlässlich des 250. Geburtstages Beethoven mit Wandelkonzerten und Performances im Rheinsberger Schlossgarten.

 

2020 feiert die internationale Musikwelt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Ihm huldigt auch die Kammeroper Schloss Rheinsberg mit einem großangelegten »Fest für Beethoven«. 

Den Auftakt bildet ein mehrstündiges Wandelkonzert am 20./21. Juni im gesamten Schlosspark. Bei Musikdarbietungen und Performances im Heckentheater, im Schlosshof, am Kavalierhaus, im sogenannten Salon, vor der Egeriagrotte und der alten Stadtmauer erklingen Werke, die Beethovens besondere Naturverbundenheit oder den Traum von einem glücklichen Leben in Arkadien zum Thema haben. Mit dabei sind hochkarätige Musiker*innen und Ensembles wie die Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker, die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz sowie die Solist*innen der Kammeroper.

Beethovens einzige Oper »Fidelio« bildet den Abschluss des Internationalen Festivals junger Opernsänger, doch nicht in der heute meist gespielten Fassung von 1814, sondern in ihrer Urgestalt, die 1805 unter dem Titel »Fidelio oder Die eheliche Liebe« herauskam. Wir meinen, dass es an der Zeit ist, Beethovens ursprüngliche Komposition neu zu befragen und bringen sie mit den Brandenburger Symphonikern unter Leitung von Peter Gülke auf die neue Bühne am Kavalierhaus.

Einen Beethoven-Schwerpunkt haben auch die Liederabende unter der bewährten Leitung von Carolin Masur im Spiegelsaal des Schlosses. Dort spürt ein Kammerkonzert Beethovens Kunst des Quartetts nach und stellt dem berühmten »Fidelio«-Quartett einige seiner Streichquartette gegenüber. Im Hof der Musikakademie erklingen Beethovens Volksliedbearbeitungen und bei einem Spaziergang durch den Schlosspark können Sie sich mit der Harmonie-Musik zu »Fidelio« bei freiem Eintritt auf unsere große Opernpremiere einstimmen lassen. Drei Mal können Sie die Wettbewerbssieger*innen des 30. Internationalen Gesangswettbewerbs bei der beliebten Operngala im Schlosshof erleben. Im Heckentheater stellen wir mit Daniel-François-Esprit Aubers komischer Oper »Fra Diavolo« abermals ein fast vergessenes Erfolgsstück zur Diskussion: Seine witzige Handlung, sein herrlicher Melodienreichtum und dankbarste Gesangspartien haben das Stück zu Recht berühmt gemacht. Florian Ludwig, der 2019 Flotows »Martha« mitreißend dirigierte, führt auch in diesem Jahr wieder den Stab.

»JazzFetz« und Matineen zu beiden Opern runden das Programmangebot ab. Ein besonderes Highlight verspricht das Abschlusskonzert der Meisterklasse zu werden, die in diesem Jahr unter der Leitung von Siegfried Jerusalem steht.

 

Eintritt/Preisinformation:

Sobald der Vorverkauf begonnen hat, wird es Online-Tickets über die Homepage der Kammeroper zu kaufen geben: Zur Homepage

Reservieren kann man Tickets im Vorfeld telefonisch über 033931 721 17 (Mo-Fr 10-15 Uhr) oder per Mail an tickets@musikkultur-rheinsberg.de



Datum:

vom 20.06. bis 21.06.


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Theater & Bühne, Markt & Fest, Open-Air


Die nächsten 2 Termine:

  • Samstag, 20.06.2020, 17:00 Uhr
  • Sonntag, 21.06.2020, 17:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Heckentheater 1
16831  Rheinsberg


Kontakt:

Kammeroper Schloss Rheinsberg

Kavalierhaus der Schlossanlage 1
16831  Rheinsberg

0339317210
presse@musikkultur-rheinsberg.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 20.06.2020, 17:00 Uhr
  • Sonntag, 21.06.2020, 17:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf