• Schloss Lelkendorf Blick vom Park, © Levetzow
    Schloss Lelkendorf Blick vom Park
  • das Gutshaus - Ansicht vom Dorf aus, © Levetzow
    das Gutshaus - Ansicht vom Dorf aus

„Ein Lully wird gerühmt, Corelli lässt sich loben /Nur Telemann allein ist übers Lob erhoben“

Konzert mit LA RISONANZA Potsdam Flötensonate von Jacques Hotteterre Violinsonate von Arcangelo Corelli Telemann-Triosonaten

LA RISONANZA Potsdam:

Luise Catenhusen, Blockflöten

Markus Catenhusen, Barock-Violine

Susanne Catenhusen, Cembalo

 

In diesem Programm erklingen neben einer Flötensonate von Jacques Hotteterre und einer Violinsonate von Arcangelo Corelli, die die Musik Frankreichs und Italiens verkörpern, zwei Telemann-Triosonaten, die mit ihrer gleichzeitig galant-tänzerischen wie auch virtuos-mitreißenden Art Telemanns Ideal eines vermischten Geschmacks erfahrbar machen.

Wir sind sehr glücklich, dieses Programm mit unserer Tochter, der Blockflötistin Luise Henriette Catenhusen aufführen zu können, die auf vielen europäischen Festivalbühnen zuhause ist und u.a. beim Internationalen Biber-Wettbewerb 2019 den Sonderpreis des WDR erringen konnte.

Eintritt/Preisinformation:

20,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Schlosshalle Lelkendorf

17168  Lelkendorf


Kontakt:


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 10.10.2020, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close