• Lofoten, © pixabay.com
    Lofoten

Ein Sommerabend mit nordischer Literatur

6 Schätze aus 6 Ländern - vorgestellt von "Pankebuch"- Buchhändlerin Petra

Petra von der kleinen Berliner Buchhandlung mit besonderen Beziehungen in den Norden und zu den Nordischen Botschaften stellt ihre Lieblingsbücher vor: Tove Jansson: Das Sommerbuch -eine lebenskluge Geschichte in einer Mökki (finn. Hütte) auf einer winzigen Schäreninsel, Steinum Sigurdardottir: Heidas Traum-Ein Weg vom Supermodel zur Schäferin und Umweltaktivistin und ein Buch für Island-Enthusiasten, A.H. Rasmussen: Eigentlich wollte ich keine Kohlrüben kaufen - ist weit mehr als ein Kochbuch! Von einem Schiff-Getriebenen über alle Meere erzählt der Schwede Harry Martinson in Reisen ohne Ziel. Über den Wal-Fang und einen Generationenkonflikt auf den Färöer Inseln liest man im 1970er Roman von Hedin Bru Vater und Sohn unterwegs. Die Norwegerin Helga Flatland fragt in Eine moderne Familie: "Darf man sich mit 70 noch scheiden lassen?"

Ort: Blaues Strandhaus, Norderende 38 (Treff: 18.45 am Nationalparkhaus, falls Sie den Weg nicht finden)

Kosten: 8 € (mit Wein 12 €)

Veranstalter: Blaues Strandhus e.V.

Eintritt/Preisinformation:

Kosten: 8,- € (mit Wein 12,- €)

8,00 € bis 12,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur

Kontakt:

Blaues Strandhaus

Norderende 38
18565  Vitte


Kontakt:

Ute Fritsch

Wörther Straße 17
10405  Berlin

0170/4125277
info@kuenstlerinsel-hiddensee.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 15.06.2020, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf