• Antiquariat im Speicher, © Imagebild Neustrelitz
    Antiquariat im Speicher

Entdeckung der Eiszeit im Antiquariat

Am Beispiel der Mecklenburger Seenplatte wird der Diplom-Geologe Andreas Buddenbohm erläutern, wie die Eiszeiten unsere heutige Landschaft geprägt haben.

Um die Eiszeit geht es am Mittwoch, dem 4. Juli, um 19:00 Uhr im Neustrelitzer Antiquariat im Speicher, Am Stadthafen 17. Der Referent Andreas Buddenbohm ist Vorsitzender des geowissenschaftlichen Vereins Neubrandenburg und wird das Thema mit beeindruckendem Bildmaterial beleuchten. Die Entdeckung der Eiszeit hat viel mit den Findlingen, den großen Gesteinsblöcken zu tun, die in unserer Landschaft hier und da zu bewundern sind. Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine klassische Modellregion der Eiszeit und für jeden, der mit Interesse und offenen Augen durch unsere Landschaft geht, ein Eiszeit-Lehrbuch zum Anfassen. Es wird eingeladen, die Eiszeit vor der Haustür neu zu entdecken.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://antiquariate-neustrelitz.de

Eintritt/Preisinformation:

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Vortrag & Wissenschaft

Kontakt:

Antiquariate im Speicher

Am Stadthafen 17
17235  Neustrelitz


Kontakt:

Antiquariate im Speicher

Am Stadthafen 17
17235  Neustrelitz


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 04.07.2018, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf