• Filmvorstellung, © Tourismus- und Kur GmbH
    Filmvorstellung

Eröffnung der Literaturwoche mit anschließender Filmvorführung

"Die Hochzeit von Länneken" nach einem Buch von Herbert Nachbar

Endlich ist es gelungen über die Deutsche Kinemathek Berlin den alten DEFA-Film „Die Hochzeit von Länneken“ noch einmal nach Graal-Müritz zu holen. Der Autor, Regisseur und Journalist Herbert Nachbar lebte von 1963 bis 1969 hier im Ort. 1963 wird in den DEFA-Studios „Die Hochzeit von Länneken“ unter der Regie von Heiner Carow gedreht.

Schauplatz ist die kleine Boddeninsel Länneken. Der ewige Kampf zwischen den wohlhabendsten Familien Pröpping und Grabe geht schon über Jahrzehnte und hält auch nach Gründung der Fischereigenossenschaft an.  Aber sie streiten sich nicht nur um die besten Fangplätze, sondern auch ihre Kinder fordern sie heraus: Henning Grabe und Bärbel Pröpping sind gegen den Willen der Eltern ein Paar. Freuen Sie sich auf ein Stück Literatur- und Filmgeschichte.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino, Literatur


Kontakt:

Haus des Gastes Graal-Müritz

Rostocker Straße 3
18181  Graal-Müritz


Kontakt:

Tourismus- und Kur GmbH

Rostocker Str. 3
18181  Graal-Müritz

+49 38206 7030
touristinformation.tuk@graal-mueritz.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 04.06.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf