• Ernst Moritz Arndt, © Förderverein Vineta Museum
    Ernst Moritz Arndt

Eröffnung der Sonderausstellung „Uns Arndt in de Franzosentid“

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) in Vorpommern unter der Herrschaft Schwedens und Napoleon Bonapartes (1769-1821) - Ein Streiter für Einheit, Freiheit und Gerechtigkeit

Es erwartet Sie eine Ausstellung zum Wirken und Werk von Ernst-Moritz Arndt. Die Exposition stellt eine der vielfältigsten, streitbarsten und inspirierenden Persönlichkeiten des frühen 19. Jahrhunderts in seiner Zeit (der sogenannten Franzosenzeit) vor. 

Gleichzeitig an diesem Tag: Würdigung des für die Stadt Barth sehr bedeutsamen Malers Louis Douzette anlässlich seines Geburtstages (25. September 1834).

Programm:

11.00 Uhr Treffpunkt Städtischer Friedhof in Barth am Grab des Malers Douzette

14.00 Uhr Hoffest auf dem Museumshof, Lange Str. 16 

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

am Fr, 25.09.2020
um 11:00 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Führungen & Touren, Literatur, Niederdeutsches Brauchtum & Folklore


Kontakt:

Vineta-Museum

Lange Straße 16
18356  Barth


Kontakt:

Vineta-Museum

Lange Straße 16
18356  Barth

038231 - 81771
museumsleiter@vineta-museum.de


Newsletter abonnieren like uns auf