• Pétur Sakari, © Pétur Sakari
    Pétur Sakari

Eröffnungskonzert der 27. Internationalen Orgeltage Neubrandenburg

Das Eröffnungskonzert der 27. Internationalen Orgeltage Neubrandenburg (26.04. bis 11.05.) gestaltet der international gefeierte Pétur Sakari. Er spielt Musik von Johann Sebastian Bach, von französischen Komponisten (Nicolas de Grgny, César Franck und Jehan Alain) sowie eine Improvisation.

Pétur Sakari (Jahrgang 1992) stammt aus Helsinki/Finnland und begann achtjährig mit Orgelunterricht, u. a. bei Tuomas Karjalainen und Kalevi Kiviniemi. Ab 2009 studierte er bei Thierry Escaich, Vincent Warnier und Daniel Roth in Paris. Daneben studierte er aber auch Cello und traditionelle Volksmusik an der Sibelius-Akademie Helsinki.

Seit seinem Debut 2005 hat er auf allen internationalen Orgelfestivals in Finnland konzertiert und mit zahlreichen finnischen Sinfonie orchestern zusammengearbeitet. Für seine Einspielungen (u. a. bei Sony und Fuga) erhielt er mehrere internationale Auszeichnungen. Derzeit ist er beim Label BIS unter Vertrag und arbeitet an einer Einspielung der Gesamtwerke von César Franck und Louis Vierne an großen symphonischen Orgeln Frankreichs.

www.petursakari.fi

Eintritt/Preisinformation:

Der Eintritt ist nicht frei - aber wir leisten uns den Eintritt auf Spendenbasis. Damit kann und soll jeder nach seinen Möglichkeiten zur Finanzierung beitragen. Kultur ist nicht kostenlos zu gestalten, aber sie soll zugänglich sein.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik


Kontakt:

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

2. Ringstraße 203
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Ev. Kirchengemeinde St. Johannis Neubrandenburg

2. Ringstraße 203
17033  Neubrandenburg

+49 395 56393980
info@musik-an-sankt-johannis.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 26.04.2019, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf