• Due Sopra il Basso, © Künstler
    Due Sopra il Basso

Eröffnungskonzert der "Naturklänge 2018" mit „Due Sopra il Basso“

Seit vielen Jahren pflegt der Verein "Backstein, Geist und Garten" nicht nur liebevoll den barocken Pfarrgarten und die Kirche in Starkow sondern auch die "Alte Musik".

Schon traditionell wird die Konzertreihe an diesem besonderen Ort eröffnet. In diesem Jahr ist wieder das Ensemble „Due sopra il Basso" eingeladen, diesmal in neuer Besetzung mit dem Bariton Jonathan Boudevin und dem Countertenor Johannes Wieners. Sie werden begleitet von Max Hattwich, der nicht nur die Laute "schlägt" sondern auch ein fast vergessenes Instrument, die Theorbe spielt. Alle drei Musiker sind studierte und ausgewiesene Experten auf dem Gebiet der alten Musik. In ihrem Programm "Italia" erklingen italienische und französische Werke des Barock in dieser ungewöhnlichen Besetzung. Bereits ab 18.00 Uhr können die Besucher einer Führung durch den barocken Pfarrgarten folgen und wer in einem Barockkostüm erscheint, zahlt nur den halben Eintrittspreis. Freuen Sie sich auf eine stimmungsvolle Eröffnung der diesjährigen Konzertreihe vor historischer Kulisse.

Eintritt/Preisinformation:

ab 15,- €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Natur, Open-Air


Kontakt:

Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow

Kirchsteig 9
18469  Starkow


Kontakt:

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst

Barther Straße 16
18314  Löbnitz

038324-6400
info@tv-fdz.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 22.06.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf