• Multivisionsshow „Behind Arctic Science“, © Esther Horvath
    Multivisionsshow „Behind Arctic Science“

Esther Horvath – „Behind Arctic Science“

Anhand von Klimamodellen wurde bereits berechnet, dass der Arktische Ozean in 25 Jahren in den Sommermonaten eisfrei sein wird. Aber wer sind die Wissenschaftler, die diese wichtigen Daten über den Arktischen Ozean sammeln? Wie arbeiten sie in einer der abgelegensten und menschenfeindlichsten Regionen der Erde – auf der Station Nord?

Esther Horvath begleitete und dokumentierte drei Jahre lang die Arbeit der Wissenschaftler des Alfred Wegner Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) im westlichen Arktischen Ozean. Als erster Fotograf erhielt sie einen Einblick in die Forschungsarbeit der Wissenschaftler und zeigt auch einen Teil der natürlichen Geschichte, die nach und nach verschwindet.

Eintritt/Preisinformation:

17,60 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Multimediahalle Zingst

Seestraße 56/57
18374  Zingst


Kontakt:

Kur- und Tourismus GmbH

Seestraße 56
18374  Ostseeheilbad Zingst


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 25.05.2019, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf