Ethik in der Landwirtschaft: Landwirtschaft stärken, Tierwohl fördern

Vortrag mit Bundesagrarminister Christian Schmidt MdB, anschließend Podiumsgespräch mit Eckhardt Rehberg MdB, mit der Vizepräsidentin des Bauernverbandes M-V Dr. Heike Müller und mit dem Fachreferent der Nordkirche für Landwirtschaft und Ernährung Ulrich Ketelhodt. Moderation: Renate Holznagel, Bundesvorstand EAK

Landwirtschaft ist mehr als einfach nur die Produktion bestimmter Güter wie Lebensmittel und Energie. Landwirtschaft ist mit unterschiedlichsten Aufgaben und Funktionen verbunden,  ihre Handlungsoptionen sind zahlreich, entsprechend umfassend stellen sich ethische Fragestellungen dar.

Angesichts einer schwierigen Marktlage sind die Fragen nach guten landwirtschaftlichen Strukturen in unseren Tagen zweifelsohne herausragend. Welche Rahmenbedingungen werden für eine zukunftsfähige, stabile und gesellschaftlich akzeptierte Landwirtschaft benötigt?

Einen großen Raum in der öffentlichen Debatte nehmen außerdem ethische Fragen der Tierhaltung ein. Welche Weichenstellungen sind mit einem ‚innovativen Tierwohl Made in Germany‘ verbunden?

Herzlich laden wir zu einem Vortrag mit Bundesminister Christian Schmidt MdB ein. In einem sich anschließenden Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Eckhardt Rehberg, der Vizepräsidentin des Bauernverbandes M-V Dr. Heike Müller sowie Ulrich Ketelhodt von der Nordkirche unter Leitung der Landtagsvizepräsidentin a.D. Renate Holznagel  sollen diese und weitere Themen vertieft werden.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Hotel Trebeltal

Klänhammerweg 3
17109  Demmin


Kontakt:

Konrad-Adenauer-Stiftung MV

Arsenalstraße 10
19053  Schwerin

kas-mv@kas.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 06.06.2017, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf