• Der Fischer un sin Fru, © Der Fischer un sin Fru
    Der Fischer un sin Fru

Familien-Nachmittag: "Froschkönig" & Der Fischer un sin Fru"

Märchen frei nach den Gebrüder Grimm in Szene gesetzt vom Parktheater Edelbruch, Berlin

Die bekannten Märchen der Gebrüder Grimm werden vom Parktheater Edelbruch, in eigenen Textfassungen erfrischend neu erzählt. In leichtfüßigen Reimen, gepaart mit Elementen des Improvisationstheaters und des Puppenspiels, unterhält der märchenhafte Stoff Kinder und Erwachsene gleichermaßen und lädt zum Zuschauen und Mitmachen ein.

„Froschkönig“
Die Prinzessin grübelt: "Muss sie ihr Versprechen halten, auch wenn sie es nur einem häßlichen Frosch gegeben hat?" Draußen vor dem Schlosstor ertönt plötzlich lautes Gequake. Und gerade jetzt kommt auch noch ihr Vater, der bei solchen Dingen überhaupt keinen Spaß versteht. Ach Herrje, das könnte Ärger geben!

„Vom Fischer un sin Fru“

„So ein Schietkram“, denkt der Fischer. Er mag seine Frau, doch er mag auch seine Ruhe. Wenn die Ilse doch nicht immer so viel meckern würde. Aber was ist das? Ein riesiger Fisch zappelt an seiner Angel und behauptet, er wa?re ein verwunschener Prinz. Na, wenn das mal seine Ilse nicht wieder auf dumme Gedanken bringt.

 

Textfassung/ Regie: Kristin GiertlerSchauspiel: Kristin Giertler/ Thomas Kornmann

Bühne / Puppenbau: Gesine Finder


 

Datum:

am So, 26.04.2020
um 15:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Theater Vorpommern (Putbus)

Markt 13
18581  Putbus


Kontakt:

Theater Vorpommern (Putbus)

Markt 13
18581  Putbus

0383457220
info@theater-vorpommern.de


Newsletter abonnieren » like uns auf