• Rep och randigt, © Kristina Wicksel
    Rep och randigt

Familiennachmittag: Rep & Randigt, Nála - Ein Rittermärchen

Kinderprogramm mit Musiktheater, Märchenlesung und Basteln

Eva Þengilsdóttirs „Nála – ein Rittermärchen“ handelt von einem Kämpfer, der lernen muss, dass sein Schwert auch anders zu führen ist. Das Buch hilft Kindern, Themen wie Frieden und Freundschaft zu reflektieren. Die Illustrationen sind Stickmuster, inspiriert von dem um 1700 gestickten Ritterteppich Riddarateppið aus dem Nationalmuseum in Reykjavík. Die Autorin bietet Diskussionsmaterial für die kleineren Kinder. Jede Frage wird beantwortet, und es bleibt auch noch genug Zeit um selber das ein oder andere Kunstwerk zu basteln. Außerdem bringt Eva noch jemanden mit – zwar keinen echten Ritter, aber der isländische Botschafter Martin Eyjólfsson ist ohne Zweifel auch ein spannender Gast.

Rep och randigt“ ist Schwedisch und bedeutet auf Deutsch „Seil und gestreift“. So nennen Åsa und Petter ihr Kindermusikprogramm, weil es von allem handelt, was man mit Seilen machen kann, und weil die beiden gestreifte Pullis anhaben. Mit Bass, Geige, Bewegungen und einigen Seilen spielen Åsa und Petter bei ihren Auftritten, so dass jeder es verstehen kann, egal welche Sprache man spricht. Seile verwandeln sich in Flugzeuge, Badewannen, Instrumente und vieles mehr – es ist magisch, obwohl es keine Zauberei ist! Wir erleben kleine und große Gefühle, verspielte Volksmusik, Schunkellieder mitsamt der ein oder anderen bekannten Melodie.
Die Produktion entstand im Rahmen des Kurses „Musik in der Vorschule der Zukunft“, eine Zusammenarbeit zwischen Musik i Syd und der Musikhochschule Malmö. Ein Programm, das Kinder zwischen 1 und 5 Jahren begeistert! Und die älteren können ein bisschen Schwedisch lernen.
Petter Wickman ist ein an der Musikschule Malmö ausgebildeter Bassist, der viel Erfahrung im Umgang mit einem jungen Publikum hat. Er ist Leiter des Musikzentrums Süd und hat früher unter anderem Musikfestivals produziert.
Åsa Thorsén Mogensen arbeitet als Theaterpädagogin in vielen verschiedenen Bereichen, oft mit dem Fokus auf Kommunikation und Integration.

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt: 5/3€

VVK über mvticket.de


 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder


Kontakt:

St. Spiritus

Lange Straße 49
17489  Greifswald


Kontakt:

Kulturverein Nordischer Klang e.V.

Hans-Fallada-Straße 20
17487  Greifswald

+49 (0)3834 863613
nokl@uni-greifswald.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 13.05.2017, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf