Farbige Collagen von Ruth Tesmar

01.11.22 bis 28.02.23 in Schwerin

Collage, © Ruth Tesmar

Die nächsten Termine:

  • Freitag, 09.12.202209:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 10.12.202209:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 12.12.202209:00 - 18:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen
Ausstellung

zu Dante Alighieri "Die Göttliche Komödie" - Ausstellung

littera et cetera lädt zu einer neuen Kunstausstellung in die Buchhandlung ein. Ruth Tesmar, 1951 in Potsdam geboren, war bis 2016 künstlerische Professorin an der Humboldt-Universität zu Berlin und leitete das Menzel-Dach. Sie wurde früh von lesbaren Zeichen und literarischen Botschaften geprägt. Ruth Tesmar erhielt diverse Preise für Grafik- und Buchkunst. Im Jahr 2006 erschien im Berliner Wissenschaftsverlag eine dreibändige Prachtausgabe von Dante Alighieris Göttlicher Komödie mit 108 farbigen Collagen von der in Schwerin lebenden Künstlerin. Die Präsentation ausgewählter Werke ist bis Februar in der Buchhandlung littera et cetera wochentags während der Öffnungszeiten zu sehen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Dienstag, 01.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 03.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 04.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 05.11.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 07.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 08.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 11.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 12.11.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 14.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 15.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 18.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 19.11.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 21.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 22.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 25.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 26.11.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 28.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 29.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.11.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 02.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 03.12.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 05.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 06.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 07.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 09.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 10.12.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 12.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 13.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 16.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 17.12.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 19.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 20.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 23.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 24.12.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 30.12.2022 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 31.12.2022 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 02.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 03.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 05.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 06.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 07.01.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 09.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 10.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 11.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 12.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 13.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 14.01.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 16.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 17.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 19.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 20.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 21.01.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 23.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 24.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 25.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 27.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 28.01.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 30.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 31.01.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 01.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 02.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 03.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 04.02.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 06.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 07.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 08.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 09.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 10.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 11.02.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 13.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 14.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 15.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 16.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 17.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 18.02.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 20.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 21.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwoch, 22.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstag, 23.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Freitag, 24.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag, 25.02.2023 09:00 - 13:00 Uhr
  • Montag, 27.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstag, 28.02.2023 09:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort

Buchhandlung littera et cetera, Inh. Jane Kanieser

Schliemannstraße 2
19055 Schwerin


j.kanieser@littera-etc.de
+49 (0)385 557 20 65
http://www.littera-etc.de
Kontakt zum Veranstalter

Buchhandlung littera et cetera, Inh. Jane Kanieser

Schliemannstraße 2
19055 Schwerin


j.kanieser@littera-etc.de
+49 (0)385 557 20 65
http://www.littera-etc.de

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburg-Schwerin

August-Martin Hoffmann um 1970, © Museen Landeshauptstadt Schwerin

03.12.22 bis 12.02.23

August-Martin-Hoffmann

Weiterlesen: "August-Martin-Hoffmann"
© Praktikant Felix

04.11.22 bis 31.03.23

Rundgang mit dem Nachtwächter von Schwerin

Weiterlesen: "Rundgang mit dem Nachtwächter von Schwerin"
Foto: Silke Winkler, © Mecklenburgisches Staatstheater

27.11.22 bis 23.12.22

De Geist von Wiehnacht

Weiterlesen: "De Geist von Wiehnacht"