• we
    we

feierlichen Übergabe des restaurierten Epitaphs des schwedischen Generals Carl Didriksson RUUTH

Voller Freude übergeben wir Ihnen die Einladung zur feierlichen Übergabe des restaurierten Epitaphs des schwedischen Generals Carl Didriksson RUUTH am 22. Juli um 10:30 in Rambow an die Öffentlichkeit. Den Gastvortrag über das Thema des schwedischen Großmachtpolitik während des Dreißigjährigen Krieges hält für uns Prof. Dr. Jens Olesen vom Lehrstuhl für Nordische Geschichte in Greifwald.

Voller Freude übergeben wir Ihnen die Einladung zur feierlichen Übergabe des restaurierten Epitaphs des schwedischen Generals Carl Didriksson RUUTH am 22. Juli um 10:30 in Rambow an die Öffentlichkeit.

Den Gastvortrag über das Thema des schwedischen Großmachtpolitik während des Dreißigjährigen Krieges hält für uns Prof. Dr. Jens Olesen vom Lehrstuhl für Nordische Geschichte in Greifwald.

„Olesen ist unter anderem auch als Herausgeber der Studia Nordica Greifswaldensia, Studien zu den nordischen Ländern des Greifswalder Lehrstuhls für Nordische Geschichte, hervorgetreten. 
2003 wurde er als Mitglied auf Lebenszeit in die älteste Wissenschaftsakademie Finnlands, der Societas Scientiarum Fennica, gewählt.
 2008 wurde er von der finnischen Präsidentin Tarja Halonen zum Ritter des Finnischen Ordens der Weißen Rose 1. Klasse, der höchsten Auszeichnung der Republik Finnland, ernannt.“ (Wikipedia)
Wir bitten herzlich um Teilnahme an unserer Freude.

Mit freundlichen Grüßen
Eckart Hübener
Pastor i:R. und Kurator der Hinterlassenschaften des Schweden
 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Führungen & Touren, Kirchliche Veranstaltung, Vortrag & Wissenschaft

Kontakt:

Kirche Rambow

Kirchstr. 11
17194  Rambow


Kontakt:

Kirche Rambow

Kirchstr. 11
17194  Rambow

+49 39953 70249


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 22.07.2018, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf