• anton-bo-matzke, © Anton Bo Matzke
    anton-bo-matzke

Finissage der Ausstellung TYP bramberi in Schwerin

Parkettfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin und Kunst-Spaziergang durch die Ausstellung auf der Brachfläche im Bebauungsgebiet Waisengärten

Der Künstler Anton Bo Matzke, geboren 1989 in Oedelum in Niedersachsen, studierte bis April 2017 an der Universität der Künste in Berlin und war dort Meisterschüler von Manfred Pernice, erhielt 2017 den Young Artist Förderpreis, der seit vergangenem Jahr im Rahmen der Schweriner Jazznacht vergeben wird. Aus diesem Anlass entwickelte der Bildhauer sein Ausstellungsprojekt TYP bramberi für Schwerin. Neben Arbeiten im Parkettfoyer des Schweriner Staatstheaters entstand auch ein temporärer Skulpturengarten im Bebauungsgebiet der Waisengärten (gegenüber Am Werder 31). Eine Tanzperformance als Erweiterung dieses Skulpturengartens fand am 03. Juni 2018 auf dem Bebauungsgrundstück Graf-Schack-Allee 10 statt.

Mit der Finissage am 09. Juni ab 17:00 Uhr im Foyer des Mecklenburgischen Staatstheaters und dem anschließenden Kunst-Spaziergang wird das Ausstellungsprojekt abgeschlossen. Dazu sind alle Kunstinteressierten herzlich eingeladen.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Führungen & Touren, Open-Air, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055  Schwerin


Kontakt:

Mecklenburgisches Staatstheater GmbH

Alter Garten 2
19055  Schwerin

service@mecklenburgisches-staatstheater.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 09.06.2018, 17:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf