• Randa Saath, © Randa Saath
    Randa Saath

Folk & Weltmusik Nacht

Tarabband und Frigg

Die Musik der Tarabband wird geliebt und gefeiert von Poeten in Gaza, Clubbesuchern in Beirut, Prinzessinnen in Abu Dhabi, demonstrierenden Studierenden in Tunesien und einer neuen kämpfenden Generation im Irak. In ihren Konzerten hinterlässt die Band einen betörenden Eindruck mit ihrem „tarab“ – ein arabischer Ausdruck für Extase durch Musik. Sechs Musiker mit unterschiedlichem ethnischen und musikalischem Hintergrund spielen ein buntes Repertoire mit Liedern aus dem Libanon, dem Irak und Ägypten gemischt mit eigenen arabischsprachigen Songs. Elemente aus Folk, Flamenco, Latin und Jazz machen die Musik sehr zugänglich.

Die siebenköpfige Band Frigg hat Fans auf der ganzen Welt. Sie ist eines der am besten exportierten Ensembles des finnischen Folks. Mit vier Geigen in der Frontline, die oft rasend schnell im satten Klang unisono spielen, sowie Gitarre, Mandoline und Kontrabass als Backing Band hat Frigg einen Sound erschaffen, der Elemente der finnischen und schwedischen Folklore mit amerikanischer Bluegrassmusik verbindet. Die Medien fanden für diese Melange den Begriff „Nordgrass“, wobei dieser unterschlägt, dass manchmal auch Celtic Folk und Balkantöne anklingen können. Ein zur Perfektion aufgebauter Saitenhimmel, den humorvolle Energie durchsaust!


Eintritt/Preisinformation:

Ticket Schüler/Studenten: 15 €
Ticket Normal: 22 €

VVK: http://ticketing07.cld.ondemand.com/online/?shopid=29

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Weltmusik


Kontakt:

Theater Greifswald

Anklamer Straße 106
17489  Greifswald


Kontakt:

Kulturverein Nordischer Klang e.V.

Hans-Fallada-Straße 20
17487  Greifswald

+49 (0)3834 863613
nokl@uni-greifswald.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 05.05.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf