• carwitzer-lesestunde_6, © Kurverwaltung Feldberg
    carwitzer-lesestunde_6

freitags bei Fallada: „Gehen, ging, gegangen”

Lesung mit der Autorin Jenny Erpenbeck

Wie erträgt man das Vergehen der Zeit, wenn man zur Untätigkeit gezwungen ist? Wie geht man um mit dem Verlust derer, die man geliebt hat? Wer trägt das Erbe weiter? Richard, emeritierter Professor, kommt durch die zufällige Begegnung mit Asylbewerbern auf die Idee, die Antworten auf seine Fragen dort zu suchen, wo sonst niemand sie sucht: bei jenen jungen Flüchtlingen aus Afrika, die in Berlin gestrandet und seit Jahren zum Warten verurteilt sind. Jenny Erpenbeck debütierte 1999 mit der Novelle „Geschichte vom alten Kind“, der weitere literarische Veröffentlichungen folgten, darunter Romane, Erzählungen und Theaterstücke. Für ihre Werke erhielt sie mehrere Preise, unter anderem im Jahre 2014 den Hans-Fallada-Preis der Stadt Neumünster.
Die Lesung ist eingebettet in das Programm der 27. Hans-Fallada-Tage, die vom 21.07. bis zum 23.07. stattfinden und die ein breites Spektrum von Veranstaltungen bieten: Lesungen, Buchvorstellungen, eine Kinderveranstaltung, eine Museumsnacht mit Filmabend sowie eine Ehrung Hans Falladas auf dem Alten Friedhof in Carwitz.
Das Programm der Hans-Fallada-Tage erfahren Sie an unseren zahlreichen Aushängen, in der Tagespresse und unter www.fallada.de. Außerdem liegen Faltblätter mit dem detaillierten Programmablauf für Sie bereit.

 

 

 

Eintritt/Preisinformation:

8,00 € bis 10,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Literatur


Kontakt:

Hans-Fallada-Museum Carwitz

OT Carwitz, Zum Bohnenwerder 2
17258  Feldberger Seenlandschaft OT Carwitz


Kontakt:

Hans-Fallada-Museum Carwitz

OT Carwitz, Zum Bohnenwerder 2
17258  Feldberger Seenlandschaft

039831 20359
museum@fallada.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 21.07.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf