• Landespolizeiorchester, © Christof Koert
    Landespolizeiorchester

Frühlingskonzert

Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern unter der Leitung von Christof Koert

Am 8. April 2018 gastiert das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern um 15:00 Uhr im Ernst-Barlach-Theater Güstrow. Unter der Leitung seines Dirigenten Christof Koert präsentiert das Orchester sein neues Programm „Frühlingserwachen“.  In diesem Programm stellen sich verschiedene Solisten des Orchesters vor.

So wird u.a. Mozarts Oboenkonzert von der Solo-Oboistin Sakiko Nobuki wunderbar einfühlsam vorgetragen, auf dem Xylophon zeigt der Schlagzeuger Frank Oestreich seine beeindruckende Virtuosität und Mark Grabowski wird Auszüge des Hornkonzertes von Richard Strauss präsentieren – alle werden selbstverständlich vom Landespolizeiorchester begleitet.

Als besonderen Höhepunkt wird eine Gesangsgruppe des Orchesters zu erleben sein: Silvia Hagen-Penske, Peter Penske, Mark Grabowski und Jan Birkner singen „Veronika, der Lenz ist da“ in einer Fassung für Gesangsquartett und Orchester.

Mit der Ouvertüre zu „Die diebische Elster“ von Rossini, Vivaldi´s „Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten“, Melodien aus „My Fair Lady“ und Musik von George Gershwin werden natürlich wieder viele bekannte Titel und Melodien zu hören sein.

Schwungvolle Rhythmen, mitreißende Klänge und begeisternde Solisten – dieses Konzert „Frühlingserwachen“ des Landespolizeiorchesters Mecklenburg-Vorpommern begleitet das Publikum mit guter Laune und Heiterkeit in ein hoffentlich farbenprächtiges und sonniges Frühjahr.

(Quelle: http://www.ernst-barlach-theater.de/spielplan/04-april/2018_04_08-FRUEHLINGSKONZERT.html)

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow

+49 (0)3843 684146
kersten.klevenow@lkros.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 08.04.2017, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf