• Alter Strom, © Angelika Heim
    Alter Strom
  • Leuchtturm und Teepott, © Rene Legrand
    Leuchtturm und Teepott
  • Ansicht vom Wasser, © Angelika Heim
    Ansicht vom Wasser

Führung durch das Seebad Warnemünde

Erleben Sie das Seebad Warnemünde bei einem Spaziergang. Unter dem Motto „Warnemünn ankieken“ geht es zu den schönsten Ecken in Rostocks Seebad - donnerstags und samstags um 11.00 Uhr.

Wichtige Sehenswürdigkeiten: Brücke Alter Strom, Werften (Erläuterungen), Edvard-Munch-Haus, Alter Strom, III. Querstraße, Alexandrinenstraße mit Brunnen vom "Warnemünder Ümgang", Leuchtturm mit Teepott, Promenade

Auf Wunsch: Bahnhof Warnemünde, Neuer Strom.

 

Ab Samstag, den 6. Juni 2020 finden wieder Öffentliche Rundgänge statt. Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir alle Teilnehmer der Stadtführung, die Verhaltens- und Hygienehinweise zu beachten:
1. Die maximale Teilnehmerzahl für eine Stadtführung beträgt 20 Personen inkl. Stadtführer.
2. Halten Sie während der gesamten Führung Abstand zu anderen Menschen, idealerweise 2 Meter.
3. Bitte hinterlegen Sie in der Tourist-Information Ihre persönlichen Kontaktdaten auf der dafür vorgefertigten Kontaktliste.

Datum:

vom 06.06. bis 31.10.


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren


Die nächsten 3 Termine:

  • Donnerstag, 01.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 03.10.2020, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.10.2020, 11:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen »

Kontakt:

Tourist-Information Warnemünde

Am Strom 59
18119  Rostock-Warnemünde


Kontakt:

Tourist-Information Warnemünde

Am Strom 59
18119  Warnemünde

+49 (0)381 381 2222
touristinfo@rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 01.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 03.10.2020, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 10.10.2020, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 17.10.2020, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 24.10.2020, 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.10.2020, 11:00 Uhr
  • Samstag, 31.10.2020, 11:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf