• Städtische Galerie Wollhalle
    Städtische Galerie Wollhalle

Führung durch die Helmut Schmidt Ausstellung

Eine Kuratorenführungen mit Herrn Magnus Koch

Sie erwartet eine facettenreiche Retrospektive auf das fast 100-jährige Leben des außergewöhnlichen Politikers, Staatsmannes und Publizisten Helmut Schmidt, der vielen Menschen als Inbegriff eines Staatsmannes mit Weitblick und Fachkompetenz galt, der mit kühlem Kopf und klaren Worten einen pragmatischen Politikansatz verfolgte.

Sein hohes Verantwortungsbewusstsein begründete seine herausragende Entscheidungsfähigkeit, die ganz besonders in Krisenzeiten zum Tragen kam. Helmut Schmidt lebte für die parlamentarische Demokratie, deren Grundprinzipien von Dialog und Kompromiss gekennzeichnet ist. Meinungs- und Pressefreiheit hatten daher einen ebenso hohen Stellenwert für ihn wie nüchterne und sachliche, manchmal auch scharf geführte Debatten. Wirtschaftliche und politische Stabilität bildeten stete Leitlinien seines global ausgerichteten politischen Denkens und Handelns während seiner Amtszeit als fünfter Bundeskanzler.

WICHTIG: ES GILT DIE 3-G-REGEL

Um Anmeldung wird gebeten unter 03843 769169 oder per E-Mail unter madleen.hoffmeister@guestrow.de

Eintritt/Preisinformation:

Preis: regulärer Eintritt (4,50 € / ermäßigt 2,50 €) + Führungsgebühren von 4 €

Datum:

vom 20.10. bis 12.01.


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Führungen & Touren


Kontakt:

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273  Güstrow


Kontakt:

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273  Güstrow


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 12.01.2022, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close