• Buchtitel, © nicolai Verlag
    Buchtitel

"Fürstinnen im Grünen"

Spaziergänge in Schlossgärten zum 4. Warener LeseSommer

Die Geschichte der europäischen Gartenkunst ist eng mit der Förderung durch einflussreiche und ambitionierte Fürstinnen verknüpft. Garten und Gartenbesitzerin sind nicht voneinander zu trennen. Gelegentlich ist eine gartenbegeisterte Fürstin sogar interessanter als der erhaltene Schlossgarten. Die literarische Gartentour beginnt in norddeutschen Schlossgärten und führt zur Loire, nach Versailles, Kew und Gotha. In all diesen Gärten verbergen sich Lebensgeschichten kluger und faszinierender Frauen. Editha Weber führt auf Lesespaziergängen durch die Schönheiten paradiesischer Schlossgärten und erzählt vom Leben und Wirken der einstigen Herrinnen. Sie zeigt, wie diese Frauen Gartenträume mit Leben erfüllten und prachtvolle Erinnerungsorte hinterließen.

Editha Weber studierte Geschichte, Evangelische Theologie und Kulturgeschichte. Die promovierte Historikerin hat Bücher zu Reisen, Kulturgeschichte und England verfasst und veröffentlicht. Sie lebt heute als freie Reiseleiterin und Autorin in Mecklenburg und der Steiermark.

Karten im Vorverkauf 9 € in der Waren (Müritz)-Information und bei müritz.buch

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur, natürlich romantisch


Kontakt:

Haus des Gastes Waren (Müritz)

Neuer Markt 21
17192  Waren


Kontakt:

Haus des Gastes Waren (Müritz)

Neuer Markt 21
17192  Waren

03991 - 747790
info@waren-tourismus.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 29.06.2016, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf