• fuxia, © BJF-Clubfilmothek - Bundesverband Jugend und Film
    fuxia

Fuxia - Die Minihexe

im Schloss Güstrow

Zauberer Kwark (Porgy Franssen) findet ein Ei im Hexenwald. Aber aus diesem schlüpft kein Vogel, sondern... ein kleines Mädchen. Aber nicht nur irgendeines, sondern eine Minihexe mit dem Namen Fuxia (Rachelle Verdel). Die zieht es natürlich gleich auf eine Hexenschule, denn wie ihr Ziehvater möchte sie eine erfolgreiche Hexe werden. Anfangs zaubert sie oft nicht das, was sie will. Eine gute Hexe braucht auch Geduld. Als sie einmal auf ihrem Pinsel durch den Hexenwald fliegt, lernt sie den Menschenjungen Tommie (Lorenso van Sligtenhorst) kennen. An der Welt der Menschen hat sie überhaupt großes Interesse, aber Kwark warnt sie, denn sie sind gefährlich. In der Menschenstadt, die Tommie ihr zeigt, erfährt sie, dass Tommies Onkel den Hexenwald für den Bau einer Autobahn abreißen will. Natürlich müssen Fuxia und Tommie die Hexen retten und den Hexenwald verhindern!

Quelle: (http://www.filmstarts.de/kritiken/193997.html)

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Kino


Kontakt:

Schloss Güstrow

Franz-Parr-Platz 1
18273  Güstrow


Kontakt:

Filmklub Güstrow

Feldstraße 43
18273  Güstrow

03843 / 687808


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 13.05.2018, 12:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf