• Waldschaf (Detail) Pastell, Kreide, Kohle, © Viola Wicht-Barg
    Waldschaf (Detail) Pastell, Kreide, Kohle

Gemeinschaftsaustellung in der Scheune

Foto - Zeichnung - Malerei in der Scheune im Rosenweg. Drei Künstlerinnen stellen Werke in den unterschiedlichen Genres Fotografie, Zeichnung und Malerei aus.

Bärbel A. Rautenberg: Fotokunst - Ausstellung zu den Themen Garten- und Landschaftsfotografie sowie objets trouvés. Gespräche über Fotografie im digitalen Zeitalter, praktische Tipps.
Viola Wicht-Barg: "Fell und Feder" - Zeichnungen und Malerei in Tinte, Kreide, Gouache und Acryl.
Sabine Jahn: "Bilder des Nordens" - Malerei in Pastellkreide, Öl und Acryl.

An beidenTagen gibt es Tee, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen.



Bärbel A. Rautenberg - Fotokunst:
Auf die Frage, was mir Fotografie bedeutet, antwortete ich einmal spontan: Sehen lernen. Nicht einfach durch die Landschaft stolpern, sondern versuchen zu verstehen, was diese Landschaft ausmacht, und dann versuchen, das Wesentliche so in Szene zu setzen, dass die Betrachterin/der Betrachter es neu wahrnimmt. Das ist ein großer Anspruch, der oft, zu oft, ein Scheitern in sich trägt, vor allem in der heutigen Zeit der Vielknipserei und Bilderfluten. Um nicht unterzugehen, versuche ich einige Prinzipien der analogen Fotografie ins digitale Zeitalter hinüberzuretten, z. B.: Die Kamera auf ein Stativ zu stellen, verschiedene Standorte, Techniken, Ausschnitte und Kompositionselemente so lange im Sucher auszuprobieren, bis das Bild meinen Vorstellungen entspricht – und dann erst auf den Auslöser zu drücken. Sozusagen die (Wieder-)Entdeckung der Langsamkeit in der Fotografie.

Viola Wicht-Barg - Zeichnungen und Malerei:
"Fell und Feder" Studien und Porträts in verschiedenen Techniken.
Die Vielfalt alter Haustierrassen, die lange Zeit das Bild unserer Landwirtschaft geprägt haben, ist kurz davor zu verschwinden. Viele Tiere stehen auf der so genannten "Roten Liste" und ihr Erhalt ist der Initiative Weniger zu verdanken. Grund genug, die Tiere der "Nutztier-Arche" genauer zu betrachten und ihre Besonderheiten mit Feder, Pinsel und Kreide zu erkunden.

Sabine Jahn - Malerei:
"Bilder des Nordens, so wie ich ganz Norddeutschland, vom Schaalsee über die Ostsee bis nach Nordfriesland, sehe und liebe ...«
Schwerpunkte ihrer ausgestellten Arbeiten sind Landschaft, Natur, Stillleben, Plein-Air-Malerei in Pastell, Öl, Acryl und Mischtechnik.

Die Künstlerinnen freuen sich auf angeregte Gespräche. An beiden Tagen wird es Tee, Kaffee und selbstgebackenen Kuchen geben.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, KunstOffen


Kontakt:

Scheune Rosenweg 6

Rosenweg 6
19260  Bennin


Kontakt:

Scheune Rosenweg 6

Rosenweg 6
19260  Bennin

0179 1155317
wicht@compot.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 03.06.2017, 14:00 Uhr
  • Sonntag, 04.06.2017, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf