• lesung-ddr
    lesung-ddr

Geschichten aus der DDR - Lesung mit Elke Ferner

Die 1955 in Mecklenburg geborene Autorin liest Alltagsgeschichten aus DDR-Zeiten, von heiter bis nachdenklich. Elke Ferner startet mit Erzählungen über die „Langohren“ oder „Horch und Guck“ und beleuchtet in unterhaltsamer Form Vorkommnisse der Stasivergangenheit.

Die 1955 in Mecklenburg geborene Autorin liest Alltagsgeschichten aus DDR-Zeiten, von heiter bis nachdenklich. Elke Ferner startet mit Erzählungen über die „Langohren“ oder „Horch und Guck“ und beleuchtet in unterhaltsamer Form Vorkommnisse der Stasivergangenheit. Amüsante Geschichten wie „Der Konsum hat Melonen“ oder „Banane auf Krankenschein“ werden sicherlich nicht nur zur Erheiterung beitragen. Bei einer Tasse Kaffee oder einem Glas Wein können sich die Besucher:innen dann in gemütlicher Runde in DDR-Zeiten zurückversetzen lassen und das Erzählte und Gehörte mit eigenen Erinnerungen vergleichen.
Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Reservierung möglich unter:
info@ddrmuseum-malchow.de
039932 - 18 000

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Klostercafé Malchow

Kloster 32-34 32-34
17213  Malchow


Kontakt:

DDR-Museum im Filmpalast

Kirchenstraße 25
17213  Inselstadt Malchow

+49 (0)39932 18000


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 17.09.2021, 18:30 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close