• Gimme Danger, © https://www.kino.de/film/gimme-danger-2016/
    Gimme Danger

Gimme Danger

Musikdokumentation von Kult-Regisseur Jim Jarmusch über die legendäre Rockband "The Stooges" mit Sänger Iggy Pop an der Spitze.

Jim Osterberg alias Iggy Pop ist eine der schillerndsten Figuren der jüngeren Musikgeschichte – als die Skandal-Band „The Stooges“ Ende der 60er Jahre von Iggy Pop und den Asheton-Brüdern Ron (Gitarre) und Scott (Schlagzeug) gegründet wird, will niemand die aggressive, selbstzerstörerische Musik hören. Doch die Band spielte sich gegen alle Widerstände bis an die Spitze. Legendär sind die energiegeladenen, ekstatischen Live-Auftritte der Stooges, bei denen Iggy Pop regelmäßig halbnackt über die Bühne preschte und die strengen Konventionen der prüden US-Kultur über den Haufen warf. Doch der Exzess ist nicht nur auf der Bühne Programm. Als sich die Band 1974 auflöst, sind die Mitglieder in die Drogensucht gerutscht. Iggy gelingt nur durch die Mithilfe seines Mentors David Bowie ein erfolgreiches Comeback. In der Dokumentation „Gimme Danger“ berichten Iggy Pop und die Ashton-Brüder von den Wechselfällen ihrer Karriere als Rockmusiker.

( Quelle: https://www.kino.de/film/gimme-danger-2016/ )

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Kinder- und Jugendkunsthaus Güstrow

Baustraße 3-5
18273  Güstrow


Kontakt:

Filmklub Güstrow

Feldstraße 43
18273  Güstrow

03843 / 687808


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 16.01.2018, 20:15 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf