• blitzscharf.de, © blitzscharf.de
    blitzscharf.de

GLOBAL.GERECHT.GESTALTEN

Poetry Slam zum G20-Gipfel

Acht Slammerinnen und Slammer aus ganz Deutschland fordern anlässlich des G20-Gipfels in Hamburg die Staats- und Regierungschefs mit Wortwitz und Schlagfertigkeit heraus: Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung, der Hunger in der Welt muss beendet werden, hochverschuldete Länder müssen durch internationale Entschuldungsverfahren unterstützt werden, das UN-Klimaabkommen von Paris muss umgesetzt werden, denn wir haben nur diese eine Erde. Die Wortakrobatinnen und -akrobaten stehen zwar im Wettbewerb, doch in ihrer Haltung sind sie vereint: Es ist wichtig, für die Würde jedes einzelnen Menschen einzutreten und eine gerechtere Welt mitzugestalten.

Veranstalter Referat Theologie und Nachhaltigkeit, Zentrum für Mission und Ökumene der Nordkirche. Kooperationspartner: Dominik Bartels, Patrick Schmitz (Poppin Poetrypartner: Braunschweig), Kirchlicher Entwicklungsdienst der Nordkirche, Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung, Volkstheater Rostock, Theater Greifswald, Ökumenische Arbeitsstelle Mecklenburg, Ökumenische Arbeitsstelle Pommern, Hansestadt Rostock, Hansestadt Greifswald, Eine-Welt-Landesnetzwerk MV

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Szene & Trends, Literatur


Kontakt:

Halle 207

Hellingstraße
18057  Rostock


Kontakt:

Volkstheater Rostock

Doberaner Straße 134/135
18057  Rostock

+49 (0)381 3814700
vtrinfo@rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 27.06.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf