• Blick auf den Greifswalder Dom, © Jürgen Rother
    Blick auf den Greifswalder Dom

Greifswald - Der private Blick

Greifswalder Bürger fotografieren ihre Stadt von 1960 bis 1990

Ab September steht mit der Fotografie Ausstellung „Greifswald- Der private Blick“ die schöne Hansestadt im Mittelpunkt. Das Neue an dieser Ausstellung: die Fotografen sind nicht immer Profis, sondern Bewohner Greifswalds, die ihre Stadt in den Jahren von 1960 bis 1990 mit der Kamera festgehalten haben. Die Ausstellung unternimmt den Versuch den städtischen Alltag zwischen Abriss und Neubau möglichst allumfassend abzubilden. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie man in Greifswald wohnte, welche Lieblingsplätze es gab und wie die bauliche Entwicklung von den Bewohnern der Stadt wahrgenommen wurde. Welche Bauwerke wurden geliebt, welche kritisch beäugt und was zeigte man Besuchern? Neben offiziellen Festivitäten und Veranstaltungen auf Plätzen und Straßen der Stadt sind auch das studentische Leben und privat organisierte Hoffeste, Lesungen oder Kleinkonzerte beliebte Motive, die sich auf den Fotos wiederfinden . Aus Hunderten von eingesandten Fotos wurden für die Ausstellung knapp 200 Aufnahmen ausgewählt, die unverfälscht und vielfältig  über die eigene Erfahrung mit der Stadt Greifswald aus der ganz persönlichen Sicht seiner Bewohner erzählen.

Zu den Feiertagen am 24. und am 31.12. bleibt das Museum geschlossen,   am 25. und 26.12. öffnet das Museum erst um 13.00 Uhr sowie am 01.01. ab 11.00 Uhr.

 

Eintritt/Preisinformation:

5,00 € bis 7,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Kontakt:

Pommersches Landesmuseum

Rakower Straße 9
17489  Greifswald


Kontakt:

Pommersches Landesmuseum

Rakower Straße 9
17489  Greifswald

+49 (0)3834 83120
info@pommersches-landesmuseum.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 11.09.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 13.09.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.09.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.09.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 16.09.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 17.09.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 18.09.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 20.09.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.09.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.09.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 23.09.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 24.09.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 25.09.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 27.09.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.09.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.09.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 30.09.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 01.10.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 02.10.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 04.10.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.10.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.10.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 07.10.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 08.10.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 09.10.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 11.10.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.10.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.10.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 14.10.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 15.10.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 16.10.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 18.10.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.10.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.10.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 21.10.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 22.10.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 23.10.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 25.10.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.10.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 27.10.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 28.10.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 29.10.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 30.10.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 01.11.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.11.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 03.11.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 04.11.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 05.11.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 06.11.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 08.11.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.11.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.11.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 11.11.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 12.11.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 13.11.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 15.11.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.11.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.11.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 18.11.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 19.11.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 20.11.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 22.11.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.11.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.11.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 25.11.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 26.11.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 27.11.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 29.11.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.11.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.12.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 02.12.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 03.12.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 04.12.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 06.12.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 07.12.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.12.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 09.12.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 10.12.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 11.12.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 13.12.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.12.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.12.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 16.12.2016, 10:00 Uhr
  • Samstag, 17.12.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 18.12.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 20.12.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.12.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.12.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 23.12.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 25.12.2016, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 27.12.2016, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.12.2016, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.12.2016, 10:00 Uhr
  • Freitag, 30.12.2016, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 01.01.2017, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 03.01.2017, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 04.01.2017, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 05.01.2017, 10:00 Uhr
  • Freitag, 06.01.2017, 10:00 Uhr
  • Samstag, 07.01.2017, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 08.01.2017, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 10.01.2017, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 11.01.2017, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 12.01.2017, 10:00 Uhr
  • Freitag, 13.01.2017, 10:00 Uhr
  • Samstag, 14.01.2017, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 15.01.2017, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 17.01.2017, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 18.01.2017, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 19.01.2017, 10:00 Uhr
  • Freitag, 20.01.2017, 10:00 Uhr
  • Samstag, 21.01.2017, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 22.01.2017, 10:00 Uhr
  • Dienstag, 24.01.2017, 10:00 Uhr
  • Mittwoch, 25.01.2017, 10:00 Uhr
  • Donnerstag, 26.01.2017, 10:00 Uhr
  • Freitag, 27.01.2017, 10:00 Uhr
  • Samstag, 28.01.2017, 10:00 Uhr
  • Sonntag, 29.01.2017, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf