Henning Spitzer: Plastische Werke

13.05.23 bis 03.09.23 in Güstrow

Henning Spitzer, © Henning Spitzer

Die nächsten Termine:

  • Samstag, 13.05.202311:00 Uhr
  • Sonntag, 14.05.202311:00 Uhr
  • Montag, 15.05.202311:00 Uhr
alle weiteren Termine anzeigen
Ausstellung

Ausstellung in der Städtischen Galerie Wollhalle.

Zwischen Absicht und Schicksal, willentlicher wie willenloser „Fügungen“ einzuordnen zeigt der Güstrower Bildhauer und Maler Henning Spitzer sein aktuelles plastisches Werk. Diese Neuschöpfungen sind Bearbeitungen älterer, vor dem Modell geschaffener Figuren, zumeist in Ton. Das Hochrelief spielt eine entscheidende Rolle im Versuch, Flächenräume und plastische Sinnlichkeit miteinander zu verbinden. Die fast 150cm hohe „Große Stele“ als Ausführung in Steinguss steht für die neue Art zu formulieren.

Ergebnisse eines jahrzehntelangen leidenschaftlichen Naturstudiums in Zeichnung, Gips und Bronze bilden die Grundlage und den Rahmen dieser Werkschau. Die Gestaltungen münden in einen offenen Endzustand, idealerweise einen lebendigen `non-finito`. Im Mittelpunkt steht die lebensgroße Figurengruppe „Der Regentanz“, eine Assemblage und aktuelle Neufassung. Zudem zeigt die Ausstellung Wege, Brüche und Arbeitsmodelle zur Schaffung der Bronzeplastik „Hommage an Ernst Barlach“.

Im Mittelpunkt der „Fügungen“ stehen die menschlichen Seelenzustände. Selbstzweifel, aber auch Wut bis hin zur Zerstörung, sind in den Spuren der Bearbeitungen noch zu finden. Das Glück findet sich im manischen Tun-Müssen - einer inneren Berufung folgend. Die formale Herausforderung bleibt im Gegensatz zur Schicksalshaftigkeit des Seins stehen. Dabei lohnt sich alles Mühen für die seltenen Momente, in denen sich alles wie von alleine fügt, die sich manchmal einfach einstellen - so, als würde einem die Hand geführt werden.

Biografie Henning Spitzer

*1971 Greiz
1985–1991 Schule des Waldemar Krämer, Konservatorium Rostock
1991–1995 Studium Produktdesign, Hochschule Wismar, FH Aussenstelle Heiligendamm, Prof. Ludwig Kellner
1995–2001 Freiberufl. Dipl. Produktdesigner (FH), Rostock
1992–2001 Studium Figürliches Zeichnen bei Jürgen Weber, Figürliche Plastik bei Thomas Jastram und Michael Mohns
2001–2003 Aufbaustudium Bildhauerei, Kunsthochschule Halle, Burg Giebichenstein bei Prof. Bernd Göbel
seit 2003 Freischaffender Bildhauer und Honorardozent
2005–2010 Atelier Wendenstrasse in Rostock, Schaffung unmittelbarer lebensgroßer Gipsplastiken nach Modell, Beginnende Hinwendung zur Malerei
2010–2018 Atelier im Krönchenhagen 13 in Güstrow, Schaffung lebensgroßer Figurengruppen und kleiner Bronzeplastiken zum Thema Tanz, Tier, Geburt, zahlreiche Porträts, Stillleben und Landschaften
2020 Atelier Neukruger Str.5
2021 Umzug nach Ganschow

Künstlerführungen*

Sonntag, 21. Mai 2023, 15:00 Uhr (Internationaler Museumstag)

Samstag, 27. Mai 2023, 15:00 Uhr (Pfingsten, KunstOffen)

Samstag, 17. Juni 2023, 15:00 Uhr

Samstag, 08. Juli 2023, 15:00 Uhr

Sonntag, 03. September 2023, 15:00 Uhr (Finissage mit Künstlergespräch)

Änderungen vorbehalten.

 

Bildergalerie

Wissenswertes

Veranstaltungstermine
  • Samstag, 13.05.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 14.05.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 15.05.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 16.05.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 17.05.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 18.05.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 19.05.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 20.05.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 21.05.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 22.05.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 23.05.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 24.05.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 25.05.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 26.05.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 27.05.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 28.05.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 29.05.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 30.05.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 31.05.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 01.06.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 02.06.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 03.06.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 04.06.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 05.06.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 06.06.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 07.06.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 08.06.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 09.06.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 10.06.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 11.06.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 12.06.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 13.06.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 14.06.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 15.06.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 16.06.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 17.06.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 18.06.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 19.06.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 20.06.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 21.06.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 22.06.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 23.06.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 24.06.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 25.06.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 26.06.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 27.06.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 28.06.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 29.06.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 30.06.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 01.07.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 02.07.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 03.07.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 04.07.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 05.07.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 06.07.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 07.07.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 08.07.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 09.07.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 10.07.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 11.07.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 12.07.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 13.07.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 14.07.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 15.07.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 16.07.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 17.07.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 18.07.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 19.07.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 20.07.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 21.07.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 22.07.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 23.07.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 24.07.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 25.07.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 26.07.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 27.07.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 28.07.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 29.07.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 30.07.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 31.07.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 01.08.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 02.08.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 03.08.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 04.08.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 05.08.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 06.08.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 07.08.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 08.08.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 09.08.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 10.08.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 11.08.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 12.08.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 13.08.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 14.08.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 15.08.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 16.08.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 17.08.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 18.08.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 19.08.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 20.08.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 21.08.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 22.08.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 23.08.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 24.08.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 25.08.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 26.08.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 27.08.2023 11:00 Uhr
  • Montag, 28.08.2023 11:00 Uhr
  • Dienstag, 29.08.2023 11:00 Uhr
  • Mittwoch, 30.08.2023 11:00 Uhr
  • Donnerstag, 31.08.2023 11:00 Uhr
  • Freitag, 01.09.2023 11:00 Uhr
  • Samstag, 02.09.2023 11:00 Uhr
  • Sonntag, 03.09.2023 11:00 Uhr
Veranstaltungsort

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273 Güstrow


https://www.guestrow.de/stadt-kultur-politik/kultur/galerie-wollhalle/
Kontakt zum Veranstalter

Städtische Galerie Wollhalle

Franz-Parr-Platz 9
18273 Güstrow


https://www.guestrow.de/stadt-kultur-politik/kultur/galerie-wollhalle/

Veranstaltungen

in der Region Mecklenburgische Schweiz

© Köllner Rockscheune

13.05.23

Kissin' Time

Weiterlesen: "Kissin' Time"
© (c) Angelika Arendt

14.05.23 bis 27.08.23

Phantastische Welten. Angelika Arendt und Ursula Böhmer

Weiterlesen: "Phantastische Welten. Angelika Arendt und Ursula Böhmer"
© Andreas Duerst

05.11.22 bis 27.05.23

Öffentliche Stadtführung

Weiterlesen: "Öffentliche Stadtführung"