• Baronin Friedericke von Kimsky, © VZN N. Geffe
    Baronin Friedericke von Kimsky

HISTORISCHE STADT(VER)FÜHRUNG im August

mit Baronin Friedericke von Kimsky

Vorbei an vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten und dabei Neues und Überraschendes der Vier-Tore-Stadt entdecken. Dabei ist Neubrandenburg nicht nur für auswärtige Besucher ein interessantes Ziel, auch und gerade Menschen, die hier schon lange leben, können immer wieder Neues und Überraschendes in ihrer Stadt mit Baronin Friedericke von Kimsky (1792 - 1872) entdecken.

Die Tochter des Neubrandenburger Uhrmachermeisters Johann Wilhelm Hähnel, Beraterin des Papstes Gregor XVI., Geliebte des preußischen Staatskanzlers Karl August Fürst von Hardenberg und sogar als Hellseherin versucht, feierte Triumphe, da sie im hypnotischen Zustand mysteriöse Prophezeiungen von sich gab. Sie konnte französisch parlieren, was für sie von großem Vorteil war. Sie wurde geliebt, verachtet und sorgte mit mancherlei Skandalen für allerlei Gesprächsstoff und das nicht nur auf den Straßen von Neubrandenburg.

 

Treffpunkt 16:00 Uhr im HKB

Eintritt/Preisinformation:

6,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren


Kontakt:

Touristinfo Neubrandenburg

Marktplatz 1
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

VZN Veranstaltungszentrum Neubrandenburg GmbH

Parkstraße 1
17033  Neubrandenburg


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 15.08.2020, 16:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close