• © Simon Way, © © Simon Way
    © Simon Way

Inselmusik: Abschlusskonzert

Das Streichquartettfest auf Rügen

Nach der gelungenen Premiere 2017 kehren die Festspiele MV für die spätsommerliche Inselmusik zurück auf die Insel Rügen. An charmanten Spielstätten geht es mit den Festspielpreisträgern vom Heath Quartet und vom vision string quartet sowie dem vielversprechenden jungen Aris Quartett auf Tuchfühlung mit der Gattung des Streichquartetts. Zum Abschlusskonzert treffen die drei Ensembles der Inselmusik auf die junge französische Harfenistin Agnès Clément. Im Theater Putbus erklingen u. a. Werke für Streichquartett und Harfe von Caplet und Debussy.

Eintritt/Preisinformation:

€ 40.-/30.- (zzgl. VVK-/AK-Gebühren)

Im Tagesverlauf, sowie an den vorherigen beiden Tagen gibt es weitere Veranstaltungen der Inselmusik - Das Streichquartettfest auf Rügen, die Sie separat, über das Tagesticket € 55.-/45.- und über das 3-Tagesticket € 160.-/130.- mit buchen können.
Beim Tagesticket buchen Sie wahlweise die Veranstaltung das
Konzert mit dem Heath Quartet in Sellin“ oder das „Gesprächskonzert mit dem Aris Quartett“.
Das 3-Tagesticket ist nur über unser Karten-Telefon (T 0385 5918585) buchbar.


Datum:

am Fr, 14.09.2018
um 19:30 Uhr


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Theater Putbus

Markt 13
18581  Putbus


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern gGmbH

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

(0385) 591 85 66
marketing@festspiele-mv.de


Newsletter abonnieren » like uns auf