• Teilnehmerin am Intensivkurs am Strand von Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Dana Schmidt
    Teilnehmerin am Intensivkurs am Strand von Ahrenshoop
  • DLRG Hauptwache in Ahrenshoop, © Kurverwaltung Ahrenshoop · Foto Andrea Krüger
    DLRG Hauptwache in Ahrenshoop

Intensivkurs Rettungsschwimmen A1 / Juniorretter

Schon zum zweiten Mal bieten wir im August einen Rettungsschwimmerkurs in Ahrenshoop an. An fünf Tagen wird jeweils von 10.30 bis 13.00 Uhr sowie 14.30 bis 17.00 Uhr ein Intensivtraining angeboten, der die Teilnehmer befähigt, als Rettungsschwimmer tätig werden zu können.

Wir retten deine Ferien

  • Du bist ein guter Schwimmer?
  • Du hast Spaß an Sport und Aktionen mit anderen?
  • Du kannst Verantwortung übernehmen, andere beruhigen und auch mal ganz lässig den Überblick bewahren?
  • Du bist mindestens 15 Jahre alt?
  • Du verbringst deine Ferien an der Ostsee?

Dann komm zu uns auf die Wache und werde Rettungsschwimmer!

Zusammen mit anderen Jugendlichen in deinem Alter lernst du in einem einwöchigen Intensivkurs unter Anleitung erfahrener DLRG Ausbilder alles, was zum Leben retten nötig ist.
Du trainierst mit den Wachgängern der DLRG, schnupperst in den Alltag einer Wachstation hinein und wirst viel Spaß mit den anderen in deiner Gruppe haben. Melde dich jetzt zu unserem Intensiv-Kurs an und werde noch in diesem Sommer Rettungsschwimmer 

Mach mit! – Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahre mit guten schwimmerischen Fähigkeiten. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist begrenzt, es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Für die Teilnahme an den Juniorretter Kursen musst du 10 Jahre alt sein und das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Gold abgelegt haben. Die Kursgebühr ist vor Beginn des Kurses an der Wachstation bar zu entrichten.

Jeder Kurs dauert eine Woche. Die Ausbildung wird durch erfahrene DLRG Ausbilder durchgeführt und mit der Prüfung zum Rettungsschwimmabzeichen Bronze oder Silber beendet. Ein Anspruch auf Kostenrückerstattung bei Nichtbestehen der Prüfung bzw. Abbruch der Ausbildung besteht nicht.

Die Unterkunft ist in der Kursgebühr nicht enthalten, die Teilnehmer können die vor Ort angebotenen Unterkuntfsmöglichkeiten nutzen. Gerne nennen wir auf Anfrage Kontaktadressen.

Flossen, Brille, Schnorchel sowie Schwimm- und ggf. warme Wetterbekleidung bringen die Teilnehmer mit.

Eintritt/Preisinformation:

Rettungsschwimmern: 120,- € /p.P. (inkl. erweiterter Erste-Hilfe-Kurs)
Juniorretter*: 60,- € /p.P. *Voraussetzung ist zwingend das Jugendschwimmabzeichen in Gold!

Anmeldungen sind Online bist zum 10. Juli 2016 möglich.

120,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Natur, Outdoor-Aktivität


Kontakt:

Strandübergang 12 bei der DLRG-Hauptwache

Kirchnersgang 2
18347  Ahrenshoop


Kontakt:

Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)

Im Niedernfeld 1-3
31542  Bad Nenndorf


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 15.08.2016, 10:30 Uhr
  • Dienstag, 16.08.2016, 10:30 Uhr
  • Mittwoch, 17.08.2016, 10:30 Uhr
  • Donnerstag, 18.08.2016, 10:30 Uhr
  • Freitag, 19.08.2016, 10:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf