• Jagdschloss Granitz, © Staatliche Schlösser und Gärten M-V/Thomas Grundner
    Jagdschloss Granitz

Internationaler Museumstag "Spurensuche"

Eine ganze Reihe von Spuren laden bei Führungen zum Erkunden des Jagdschlosses Granitz ein.

Ein Bau wie das Jagdschloss Granitz ist voller Spuren: Seine Erbauer, Bewohner und Gäste, aber auch der Zahn der Zeit oder die Hand eines Architekten haben viele davon hinterlassen. Zum Internationalen Museumstag werden einige dieser Spuren im Prunkbau der Putbuser Fürsten verfolgt.


Das Programm:

11:15 Uhr | Die Hand des Architekten – Zur Baugeschichte
Wie das Jagdschloss Granitz auf Umwegen zu seinem berühmten Mittelturm kam, ist nur ein Thema der Führung. Daneben gibt es noch sehr viel mehr spannende Baugeschichte(n) zu entdecken: Modernste Materialien, Entwurfszeichnungen für Dekorationen, Planänderungen beim Bau.

12:15 Uhr | Der Zahn der Zeit – verrückte Geschichten vom Bauen und Restaurieren im historischen Gemäuer
Das Jagdschloss Granitz hat bereits mehrere Restaurierungen erlebt und es gibt auch verrückte Geschichten vom Bauen und Restaurieren im historischen Gemäuer zu erzählen: Farben unterm Fußboden oder Matheaufgaben hinter den Paneelen werden uns beschäftigen.

13:15 Uhr | Adler überm Schachbrett und nächtliche Herrenrunden – Spuren der Fürsten und ihrer Gäste
Gekrönte Adler über Schachfeldern: Das Wappen der Fürsten zu Putbus ist im Jagdschloss Granitz natürlich mehrfach prominent angebracht und gab jedem Gast Auskunft über den Hausherren. Doch noch etliche andere Spuren der Fürsten und ihrer Gäste sind hier zu finden. Ihnen spüren wir gemeinsam nach.

14:15 Uhr | Wenn einer eine Reise tut – Die Fürsten, ihre Reisen und ihre Erlebnisse
Wer reist, kann viel erzählen: Man sammelt zahlreiche Eindrücke, begegnet bisher Unbekanntem und erlebt in fernen Ländern manchmal sogar Abenteuerliches. Welche Spuren haben die Reisen der Putbuser Fürsten in ihren Erinnerungen hinterlassen? Wovon berichten sie in Briefen und Tagebüchern?


Die Teilnahme an den Führungen ist im Eintrittspreis (6,00 € / 4,00 € ermäßigt) enthalten.


 

Eintritt/Preisinformation:


Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Führungen & Touren


Kontakt:

Jagdschloss Granitz

PF 1101
18609  Ostseebad Binz


Kontakt:

Staatliche Schlösser und Gärten M-V

Schloßstraße 9-11
19053  Schwerin

+49 385 5884542
info@mv-schloesser.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 21.05.2017, 11:15 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf