• Schloss, © Schloss
    Schloss

Iraqui Odyssey

2014 Dokumentarfilm, CH/D/IRQ/ARE, 162 min. Buch und Regie: Samir

Samir verwebt die Erzählungen seiner inzwischen über die Welt verstreuten irakischen Familienmitglieder, von denen die älteren bis 1968, als Saddam Husseins Ba‘th-Partei an die Macht gelangte, in einem freiheitlichen, westlich orientierten Irak lebten, mit einem Jahrhundert Landesgeschichte. Mit orientalischer Fabulierlust, im Gewand einer Familiensaga und in ästhetischen Bildern analysiert und begründet der Dokumentarfilm zugleich die heutige Situation im Irak und in der arabischen Welt. Samir lässt dabei die historische Mitschuld des Westens ebenso deutlich werden wie die Zerrissenheit und das andauernde Heimweh, die überall auf der Welt und zu allen Zeiten den Zustand des Exils beschreiben.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Schloss Güstrow

Franz-Parr-Platz 1
18273  Güstrow


Kontakt:

Schloss Güstrow

Franz-Parr-Platz 1
18273  Güstrow

+49 3843 7520
info@schloss-guestrow.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 26.08.2016, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf