• Ellen Szaya & Thomas Loefke, © Veranstalter
    Ellen Szaya & Thomas Loefke

Naturklänge 2017 - "Irish Folk & Celtic Tradition meets Jazz" mit "Silent Conspiration"

Am Teich vor dem Gutshaus und der Alten Schmiede in Hessenburg treffen sich diesmal drei ganz unterschiedliche Musiker zu einem Meeting der besonderen Art.

Im Mittelpunkt steht dann bei diesem Konzert ein besonderes und eher leises Instrument: die keltische Harfe von Thomas Loefke. Er spielt sie wie kein Zweiter und ist mit "ihr" weltweit als Solist und mit der Band "Norland Wind" unterwegs. Seine Musik ist beeinflusst von keltischer und irischer Tradition und inspiriert von der Natur und den Küsten des Nordens. Thomas Loefke komponierte viele Stücke während seiner Tourneen in Norwegen, auf den Faröer Inseln, Tory Island oder den Lofoten.  Auch bei den "Naturklängen" war er bereits mehrfach zu Gast. In Hessenburg wird er gemeinsam mit dem künstlerischen Leiter Lutz Gerlach am Piano zu erleben sein und u.a. die CD "Silent Conspiration" präsentieren, deren Musik vom Kulturradio des RBB als "Labsal für gestresste Seelen" bezeichnet wurde. Die beiden Künstler "feiern die Stille, aus der alles entsteht und in die alles wieder mündet" und setzen ihr jazzige und energetische Klänge entgegen. Als weiterer musikalischer Gast, wird die Berliner Flötistin Ellen Szaya erwartet.

Eintritt/Preisinformation:

Tickets sind online für 15,- € zzgl. Gebühren oder in den Touristinfos bzw. an der Abendkasse für 15,- € erhältlich. Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

15,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Weltmusik, Open-Air


Kontakt:

Alte Schmiede Hessenburg

Dorfplatz 5
18317  Hessenburg / Saal


Kontakt:

Alte Schmiede Hessenburg

Dorfplatz 5
18317  Hessenburg / Saal

+49 (0)38223 669900
dr.klein@hessenburg.net


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 20.07.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf