• Claudia Rinke und Martin Schäuble, © Ana Druga/Fadi Arouri
    Claudia Rinke und Martin Schäuble

IS und ‚Reichsbürger‘ in aktuellen Jugendromanen

Interaktive Lesung und Gespräch

Virtuelles Veranstaltungsangebote für alle SchülerInnen der Sekundarstufe II im deutschsprachigen Raum (ab 14 Jahren / ab 9. Klasse)

Claudia Rinke und Martin Schäuble stellen ihre Bücher vor und diskutieren mit den Jugendlichen, aufgrund welcher Umstände und Notlagen sich Jugendliche radikalen Vereinigungen zuwenden.

Virtuelle Lesung am 19.11.2020, 10.00 Uhr

Virtuelles Autorengespräch am 11.12.2020, 10.00 Uhr

Bitte melden Sie sich zeitnah bei Juliane Foth, kipro@literaturhaus-rostock.de an! Sie erhalten mit Ihrer Anmeldung vor der Veranstaltung einen Link, mit dem der Livestream auf einen Bildschirm oder dem digitalen Whiteboard im Klassenraum abgespielt werden kann.

Datum:

vom 19.11. bis 11.12.


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Literatur


Kontakt:

Junges Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock

00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 11.12.2020, 10:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close