• Jana Kühn, © Jana Kühn
    Jana Kühn

Jana Kühn in 'Nicht nochmal'

Jana Kühn geht mit Thomas Möckel (Piano) musikalisch in den subversiven Untergrund.

Jana Kühn entdeckt mit Thomas Möckel (Piano) musikalisch und mit spitzzüngig-traurigen Texten und Chansons u. a. von Erika Mann, Friedrich Hollaender, Georg Kreisler und Konstantin Wecker die Welt des Widerstandes. Widerstehen und stehen bleiben – ein zeitloser und berührender Abend!

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

werk3 / KlangWert

Friedrichstraße 11
19055  Schwerin


Kontakt:

werk3 / KlangWert

Friedrichstraße 11
19055  Schwerin

+49 385 59 58 75 44
amadeus@klangwert.com


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 08.06.2018, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf