• Jasmin Bayer und Band, © Anton Supritz © Jasmin Bayer
    Jasmin Bayer und Band

Jasmin Bayer und Band

Tanz im Ballsaal zu Jazz, Swing, Soul und Pop im Rahmen des 19. Ahrenshooper Jazzfestes vom 22. bis 24. Juni 2018

"Jasmin Bayer ist eine Entdeckung. Ihre Jazz Konzerte zeigen eine erfahrene Sängerin, eine makellose warme Intonation, eine charismatische Bühnenpräsenz.“, so Matthias Winckelmann begeistert, auf dessen Label ENJA Records Jasmin Bayer in 2016 debütiert. Und in der Tat überrascht Jasmin Bayer, deren Karriere als Musikerin so ungewöhnlich wie überzeugend startet, bei jedem ihrer Auftritte. „Eine Meisterin der Jazzballade.“, titelt die Augsburger Allgemeine Zeitung. „Jasmin Bayer hat eine wunderbare Stimme ... ein neuer Stern am Jazzhimmel.“ ist in der Süddeutschen Zeitung zu lesen.
Eine gestandene Frau, eine Künstlerin, die genau weiß, was sie tut, die ihr Publikum mit musikalischer Qualität zu überzeugen und mit ihrem Charme zu umgarnen weiß, präsentiert mit Von Jazz bis James Bond ein Programm von berückend emotionaler Dichte und klanglicher Finesse. Ausgehend von ihrem Debütalbum Summer Melodies fesselt sie mit Songs, die so leicht und flirrend daher kommen, wie der Sommer selbst, um dann wieder mit eindringlicher Intensität auch die Schattenseiten und Untiefen zu besingen. Ihre Texte und ihre Musik sind die Essenz eines bunten, prallen Lebens. Sind Lebensfreude und Melancholie, und manchmal Trauer und gesunde Wut. Den Standards des American Songbook, die Jasmin Bayer’s Programm ergänzen, drückt sie wie selbstverständlich ihren ganz persönlichen Stempel auf – und dann gibt es da noch ihre unnachahmlichen Interpretationen der James Bond Klassiker.
An ihrer Seite stehen Pianist und Mitkomponist Davide Roberts, Markus Wagner am Kontrabass, Schlagzeuger Christos Asonitis und Florian Brandl an Trompete und Flügelhorn. Vier Musiker, die in ihrem Jazz Leidenschaft und spielerische Eleganz, Akkuratesse und improvisatorische Beweglichkeit virtuos vereinen.
Von Jazz bis James Bond mit Jasmin Bayer & Band – das ist konsequent swingender Standardjazz voller Eleganz und perfekter Ausgewogenheit von Intellekt und Emotion, Garant dafür, jeden im Publikum mitzureißen!

Besetzung
Jasmin Bayer – Gesang
Davide Roberts – Piano
Florian Brandl – Trompete und Flügelhorn
Markus Wagner – Kontrabass
Christos Asonitis –  Schlagzeug
aus München

Mehr Informationen zum 19. Ahrenshooper Jazzfest erhalten Sie unter www.ostseebad-ahrenshoop.de/jazzfest.

Eintritt/Preisinformation:

Eintritt mit dem Jazzfähnchen (ab 18 Jahre) für alle drei Tage ohne Stargast- und Pre-Opening-Konzert:

  • 20 €

Fähnchen erhalten Sie hier:

  • Kurverwaltung Ahrenshoop
  • in allen teilnehmenden Veranstaltungshäusern ab einer Woche vor dem Jazzfest

20,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Jazz & Chanson, Rock, Pop & Elektronische Musik, Tanz,Party & Disco


Kontakt:

Hotel THE GRAND Ahrenshoop

Schifferberg 24
18347  Ostseebad Ahrenshoop


Kontakt:

Kurverwaltung Ahrenshoop

Kirchnersgang 2
18347  Ostseebad Ahrenshoop

+49 (0)38220 666610
info@ostseebad-ahrenshoop.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 22.06.2018, 22:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf