• HausLese, © Reiner Mnich
    HausLese

JubiläumsHausLese - 30 Jahre Literaturhaus Rostock: Feiert mit uns!

Die meiste Lesebühne der Welt!

Jahrelang lebte die HausLese frei und ungezwungen ihr anarchisches Lesebühnenleben, bis sie eines Tages, in einem unaufmerksamen Moment, vom Literaturhaus Rostock feindlich übernommen wurde. Zwar sind unter der neuen Herrschaft keine Freiheiten und Ungezwungenheiten eingeschränkt worden, aber es sind Pflichten hinzugekommen. Diese beinhalten zum Beispiel, dass die meiste Lesebühne der Welt zur Feier des 30-jährigen Literaturhausbestehens aufspielen wird. Knallbonbons? Luftnummern? Oder doch gleich das Literaturhaus ganz zum Platzen bringen? Auch 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn weiß wie immer keiner, was passieren wird – Hauptsache, der Stream läuft unter twitch.tv/lithausrostock.
Um die Ungewissheit komplett zu machen: HausLese- und/oder Literaturhaus-Freund*innen dürfen sich gern einwählen, beglückwünschen und mitfeiern!

Ort: Literaturhaus Rostock (im Peter-Weiss-Haus), Doberaner Straße 21, 18057 Rostock

Eintritt frei; um Anmeldung unter reservierung@literaturhaus-rostock.de wird gebeten.

Eintritt/Preisinformation:

kostenlose Veranstaltung

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock


Kontakt:

Literaturhaus Rostock

Doberaner Straße 21
18057  Rostock

00493814925581
info@literaturhaus-rostock.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 10.10.2020, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close