• Andrei Ioni??, © Daniel Delang
    Andrei Ioni??

Junge Elite: Andrei Ionita und Naoko Sonoda

Duo-Rezital in Boldevitz

DEBUSSY Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier
POULENC Sonate für Violoncello und Klavier FP 143
SCHUMANN Adagio und Allegro As-Dur op. 70 (orig. für Horn)
FRANCK Sonate A-Dur für Violoncello und Klavier (orig. für Violine)

Andrei Ionita ist der Durchstarter unter den Nachwuchscellisten. Dem 1994 in Bukarest geborenen Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben gelang im Juni 2015 mit dem 1. Preis des Internationalen Tschaikowski-Wettbewerbs in Moskau der Durchbruch. In der klassizistischen Kapelle des Gutshauses in Boldevitz präsentiert das Ausnahmetalent zusammen mit der Pianistin Naoko Sonoda ein fulminantes Junge Elite-Konzert, das den Bogen spannt von Schumanns romantischem Adagio und Allegro As-Dur bis Poulencs moderner Cellosonate.

Künstler
Andrei Ionita Violoncello
Naoko Sonoda Klavier
 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Gut Boldevitz

Dorfstraße 16
18528  Parchtitz


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

+49 (0)385 59185-0
kartenservice@festspiele-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 06.07.2016, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf