• Camille Thomas, © Aline Fournier
    Camille Thomas

Junge Elite: Camille Thomas und Julien Libeer

Duo-Rezital in der Kunstscheune Nakenstorf

Künstler
Camille Thomas Violoncello
Julien Libeer Klavier

SCHUMANN Fantasiestücke für Klavier und Violoncello op. 73
FRANCK Sonate A-Dur für Violoncello und Klavier (orig. für Violine)
SCHUBERT Sonate a-Moll  für Violoncello und Klavier D 821 "Arpeggione" (orig. für Arpeggione)
GINASTERA Pampeana Nr. 2 für Violoncello und Klavier op. 21
 

"Sie begeistert mit tiefgründiger emotionaler Aufrichtigkeit, technischer Souveränität und emotionaler Reife" (Allgemeine Zeitung Mainz, Oktober 2012): die Cellistin Camille Thomas. Die junge Französin gilt als eine der meistversprechenden jungen Musikerinnen ihrer Generation. Bereits 2014 gewann sie den 1. Preis beim Internationalen Rundfunkwettbewerb der European Broadcasting Union "New Talent" 2014 in Bratislava. In der idyllischen Kunstscheune in Nakenstorf ist die Junge Elite-Künstlerin nun zusammen mit ihrem Klavierpartner Julien Libeer mit u. a. Sonaten von Schubert und Franck zu erleben.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik, Musikland MV


Kontakt:

Kunstscheune am Neuklostersee

Seestraße 1
23992  Nakenstorf


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

+49 (0)385 59185-0
kartenservice@festspiele-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 16.09.2016, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf