• Ernst-Barlach-Theater, © Ernst-Barlach-Theater
    Ernst-Barlach-Theater

KABARETT DISTEL

Zwei Zimmer, Küche: Staat! - Ab heute wird zurück regiert / Kabarett-Komödie

Margie Plenzkow aus Berlin-Mitte ist nie in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Stets klamme Kasse, immer haben andere ihr Leben bestimmt. Und jetzt soll sie aus ihrer 2-Zimmer-Wohnung raus! Ihr reicht’s. Sie hat die Schnauze voll. Warum nicht mal alles anders machen?

Kurzerhand gründet sie ihren eigenen Staat. Selbst wenn der Hochstapler Dr. Dr. Hofstetten, ihr Untermieter, dafür das Know-How liefert und ihr 44-jähriger Sohn Kevin, ein Dauer-Praktikant ohne eigenen Bleibe, den Innen- und Verteidigungsminister gibt.

Aber erst einmal kein Wort zu irgendwem! Prompt protzt und plaudert ihr Sohn in seiner Stammkneipe. Nun ist der Teufel los. Ein neuer Staat, mitten in Berlin! Der BND schickt Spitzel, Merkel wiegelt ab und wirbt für gute Nachbarschaft, Putin droht mit Annektion, Trump kommt auf Staatsbesuch – und gleich wollen auch andere Hausbewohner einen Staat gründen... Und plötzlich findet fast die gesamte Weltgeschichte in einer kleinen Berliner Wohnung statt. Das Chaos ist perfekt!

Presse:

"Komödiantisches Gesamtkunstwerk. Einfach genial. Unbedingt hingehen." (Der Tagesspiegel)

"Ein echter Bühnenhit mit hoher Gagdichte." (Berliner Morgenpost)

"Die Leute biegen sich vor Lachen. Zeitnahes modernes Kabarett. Absolut empfehlenswert!" (Alex-TV)

Auf der Bühne: Dagmar Jaeger, Michael Nitzel, Rüdiger Rudolph
An den Instrumenten: Matthias Felix Lauschus (dr, git, tr, mdh, voc), Fred Symann (p, key, voc)


(Quelle: http://www.ernst-barlach-theater.de/spielplan/05-mai/2018_05_25-DISTEL-BERLIN)

Karten erhalten Sie in der Güstrow-Information.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow


Kontakt:

Ernst-Barlach-Theater

Franz-Parr-Platz 8
18273  Güstrow

+49 (0)3843 684146
kersten.klevenow@lkros.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 25.05.2018, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf