• Pandora, © Pandora
    Pandora

Kino im Latücht: Die andere Seite der Hoffnung

Aki Kaurismäki, Meister de Lakonie, zeigt sich mit diesem Film auf der Höhe seiner Kunst und erhielt dafür den Silbernen Bären für die beste Regie bei der Berli

 

 Finnland 2017, Regie, Buch, Produktion: Aki Kaurismäki, Länge: 98 Minuten

Auf der Suche nach einem neuen Anfang sind die beiden Hauptfiguren des Films, die in zunächst parallel verlaufenden Handlungssträngen vorgestellt werden der Syrer Khaled, der als blinder Passagier nach Helsinki kommt und Wikström, ein fliegender Händler für Herrenhemden, der gerade seine Ehe beendet hat. Wie er das tut, kann so nur bei Kaurismäki geschehen: Wortlos legt er Wohnungsschlüssel und Ehering auf den Tisch und geht. Während Wikström in ein Restaurant investiert, durchläuft Khaled das  finnische Asylverfahren. Sein Gesuch wird abgelehnt und er versteckt sich bei Wikström.

Die soziale Realität der Migration und das Universum Kaurismäki, dessen Sympathie schon immer den Heimatlosen und Ausgestoßenen galt, finden in diesem Film absolut schlüssig zueinander. Trotz wunderbarem Humor lässt er keinen Zweifel daran, dass in dieser Welt erschreckende Kräfte am Werk sind, Fremdenhass, Unrecht und Kälte. Aber er zeigt ohne große Worte auch Mitmenschlichkeit und Großherzigkeit  und wie Menschen solidarisch zueinander finden.

 

Darsteller: Sherwan Haji, Sakari Kuosmanen, Ikka Koivula, Nuppu Koivu u.a.

_______________________________________________________________________

Einlass und Kassenöffnung: 19:00 Uhr

Kartenpreise: 6,00  € / ermäßigt: 4,00 €

Vorbestellte Karten sind bitte spätestens 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abzuholen.


Die Kino-Bar ist ab 19:00 Uhr geöffnet

 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino


Kontakt:

Kino Latücht

Große Krauthöferstraße 16
17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Latücht - Film & Medien e.V.

Große Krauthöferstraße 16
17033  Neubrandenburg

0395 - 56389026
verein@latuecht.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 12.05.2017, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf