• Klassikertage Wismar, © Foto Volster
    Klassikertage Wismar

Klassikertage Wismar "Faust"

Erleben Sie Goethes Meisterwerk FAUST unterm Kirchendach von St. Georgen.

„Festspiele Wismar“ - 6. Juli bis 12. August 2017                                                                           www.klassikertage-wismar.de

Die atemberaubende St. Georgen-Kirche zu Wismar, die seit dem Jahr 2002 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht, avancierte zu Mecklenburgs ungewöhnlichstem, reizvollstem und romantischstem Spielort klassischen Theaters.       

Erleben Sie in diesem Jahr Goethes Meisterwerk FAUST und Hofmannsthals Klassiker JEDERMANN unterm Kirchendach von St. Georgen.                                                                

 

„Faust“  ist die berühmte Geschichte eines Menschen, der „vom Himmel die schönsten Sterne fordert, und von der Erde jede höchste Lust.“ Und wie er zur Durchsetzung seiner Interessen sogar mit dem Teufel paktiert. Die totale Umwälzung der Welt durch den modernen Menschen sah Goethe bereits kritisch voraus und verlieh diesem Klassiker eine hochaktuelle Brisanz. Kurzweilig, weitsichtig und niemals schulmeisterlich - „Da steh ich nun ich armer Tor! ... und bin so klug als wie zuvor!“

6.7.2017 bis 29.7.2017  immer Do. Fr. Sa. (19.30 Uhr)    16.7.2017 (16 Uhr) auch Barrierefrei                 

 

 

„Jedermann“ - istein unterhaltsames wie farbenprächtiges Spektakel vom Sterben eines reichen Mannes, dass bei allem Witz und Schalk heutiger nicht sein kann.Jedermann ist ein „Reicher“, der von „Zins und Renten“ seines Besitzes üppig lebt. Doch dann sieht er sich plötzlich dem Tod gegenüber und schmerzlich wird ihm bewusst, dass sich alle seine vermeintlichen Freunde von ihm abwenden. Da helfen kein Geld und kein Versprechen. Sein Reichtum vermag gar nichts und ist wertlos geworden.  

03. 08. 2017 bis 12.08.2017  immer Do. Fr. Sa. (19.30 Uhr)    

Barrierefrei! Am 16. Juli 2017 - 16 Uhr gibt es eine komplett barrierefreie Theatervorstellungdes "FAUST" auch für seh- und hörgeschädigte Menschen. Übersetzung in Geste, Schrift, Audiodeskription.                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Tickets

Tickethotline:    01805700733                                                                                                                                               In allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG: 0381 38303017                                                            Tourist-Information Wismar: 03841 19433                                                                                                  www.klassikertage-wismar.de                                                                                                               www.reservix.de                                                                                                                                        www.eventim.de


 

Eintritt/Preisinformation:

Hier erhalten Sie Ihre Tickets

– www.klassikertage-wismar.de
– Tickethotlines 01805 700733 oder 0381 38303017
– www.reservix.de und www.eventim.de
– in der Tourist-Information Wismar
– in allen Service-Centern der OSTSEE-ZEITUNG

Die Abendkasse öffnet jeweils 2 Stunden vor
Veranstaltungsbeginn (Tickets ab 38,00 €).
Ermäßigungen gibt es fu?r Schu?ler, Studenten und
Körperversehrte mit entsprechendem Ausweis.


Ermäßigte Eintrittskarten fu?r die Vorstellung „Faust
Barrierefrei“ bestellen Sie bitte telefonisch unter
(03841) 222890


 

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung, Kirchliche Veranstaltung, Klassik, kreatives Gestalten, Theater & Bühne, Literatur


Kontakt:

St.-Georgen-Kirche Wismar

St. Georgen-Kirchhof 1
23966  Wismar


Kontakt:

Klassikertage Wismar

Lübsche Straße 95
23966  Wismar

03841222890
info@klassikertage-wismar.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 07.07.2017, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf