Klaus Lederer: »Mit links die Welt retten«

26.04.24 in Rostock

Autor, © © Ken Yamamoto

Die nächsten Termine:

  • Freitag, 26.04.202418:00 - 19:30 Uhr
Literatur

Lesung & Gespräch, Moderation: Katharina Schlaack (Rosa-Luxemburg-Stiftung M-V)

Die Welt ist in einer akuten Krise, doch die politische Linke tritt auf der Stelle. Ist links zu sein aus der Zeit gefallen? Einst angetreten, um ein besseres Leben für alle zu erstreiten, muss die Linke heute um ihr politisches Überleben fürchten, Populismus und Zerstrittenheit lähmen sie. Der frühere Kulturbürgermeister Berlins und einer der beliebtesten Politiker seiner Partei denkt Linkssein radikal neu. Mit Blick auf die Geschichte, seine eigenen Umbruchserfahrungen, auf Krisen und Zukunftsängste gibt er Antworten auf die drängenden Fragen unserer Zeit: Wie können wir unsere Welt gerechter, lebenswerter und nachhaltiger machen?


»Klaus Lederer gehört für mich zu jenen Politikern, denen ich nicht einfach bloß vertraue, sondern von denen ich immer und immer wieder Neues lerne. Dieses Buch ist ein erneuter Beweis dafür.« Igor Levit


Klaus Lederer wurde 1974 in Mecklenburg geboren und wuchs in Frankfurt (Oder) auf. 2005 wurde er zum Landesvorsitzenden der LINKEN in Berlin gewählt. Von 2016 bis April 2023 war er Bürgermeister und Senator für Kultur und Europa in Berlin.


Eintritt frei, Spende willkommen, Anmeldung möglich unter reservierung (at) literaturhaus-rostock(dot)de.


Ort: Literaturhaus Rostock (im Peter-Weiss-Haus), Doberaner Str. 21, 18057 Rostock


Eine Kooperationsveranstaltung des Literaturhauses Rostock und der Rosa-Luxemburg-Stiftung M-V.


Bildergalerie

Wissenswertes

Preise

Diese Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungstermine
  • Freitag, 26.04.2024 18:00 - 19:30 Uhr
Veranstaltungsort
Kontakt zum Veranstalter

Veranstaltungen

in der Region Ostseeküste Mecklenburg

© migra e.V.

22.01.24 bis 26.04.24

Migration: Gemälde und Grafiken von Yuliia Matweev

Weiterlesen: "Migration: Gemälde und Grafiken von Yuliia Matweev"
Symbolfoto | Malen mit Aquarellfarben im Pavillon, © Foto von Sarah Brown auf Unsplash

26.04.24 bis 27.09.24

Malen mit Aquarellfarben

Weiterlesen: "Malen mit Aquarellfarben"

25.04.24 bis 26.04.24

St.-Georgen-Kirche - Besichtigungen und Aussichtsplattform

Weiterlesen: "St.-Georgen-Kirche - Besichtigungen und Aussichtsplattform"