• Eri Mantani (Japan), © Künstler
    Eri Mantani (Japan)

Klavierfrühling

Aya Matsushita & Eri Mantani (Japan)

Aya Matsushita wurde in Miyazaki (Japan) geboren, studierte an der Toho Gakuen Musikhochschule (Tokyo). 2009 setzte sie ihre Ausbildung an der HMT Rostock bei Prof. Bernd Zack fort, und legte das Konzertexamen 2015 mit „Auszeichnung“ ab.
Aya Matsushita erhielt mehrfach Preise für herausragende künstlerische Leistungen u.a. den 1. Preis des 6. Internationalen Wettbewerbs „Verfemte Musik“ und den Preis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes, komponiert nach 1980 der 20th International Piano Competition Ennio Porrino (Italien).
Als Solistin spielte sie u.a. mit dem Philharmonischen Orchester Vorpommern, der Norddeutschen Philharmonie Rostock und dem Orchestre de la Suisse Romande.

Eri Mantani wurde in Osaka geboren und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von vier Jahren. Sie studierte bei Prof. Yu Kakuno an der Universität der Künste Tokio (Tokyo Geijutsu Daigaku) und Prof. Bernd Zack an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seit 2001 konzertiert Eri regelmäßig in zahlreichen Soloabenden und mit Orchester in Europa und Asien. 2015 wurde ihr einer der bedeutendsten japanischen Musikpreise, der “Aoyama Music Award” für ihr Rezital im Barocksaal in Kyoto verliehen. 2017 wurde ihre zweite CD "Domenico Scarlatti Sonaten" veröffentlicht, und erhielt ausgezeichnete Kritiken.
Seit Herbst 2007 unterrichtet Eri Mantani an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Ein weiteres Konzert im Rahmen des Klavierfrühlings findet am 26. Mai um 19 Uhr mit Andreas Hering statt.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kirchliche Veranstaltung, Klassik

Kontakt:

Dorfkirche Rostocker Wulfshagen

Kirchstraße
18337  Rostocker Wulfshagen


Kontakt:

Dorfkirche Rostocker Wulfshagen

Kirchstraße
18337  Rostocker Wulfshagen

+49 38224 373
voss.wulfshagen@t-online.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 27.05.2018, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf