• Kreismusikschule Kon.centus, © Foto: Kreismusikschule Kon.centus
    Kreismusikschule Kon.centus

Klaviermusik erklingt „verspielt und vielsaitig“

Das Klavier mit seinen 88 Tasten übt eine besondere Magie auf Spieler wie Zuhörer aus.

Einmal im Schuljahr lädt der Fachbereich Klavier der Kreismusikschule Kon.centus zum Fachbereichskonzert ein. „Verspielt und vielsaitig“ gastieren im Heinrich-Schliemann-Saal der Kreismusikschule Kon.centus Neustrelitz.

Der erste Teil ist dem Klavier solistisch und vierhändig mit Kompositionen von Mozart, Vater und Sohn, über Maurice Ravel bis zur heutigen Komponistin Anne Terzibaschitsch gewidmet. Im zweiten Teil erklingt das Klavier als Duopartner mit Holz- und Blechbläsern und Gesang, aber auch als kreatives Instrument, auf dem man improvisieren kann.

 

 

 

Eintritt/Preisinformation:

Karten an der Tageskasse

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik


Kontakt:

Heinrich-Schliemann-Saal

Glambecker Straße 10
17235  Neustrelitz


Kontakt:

Kreismusikschule Kon.centus

Glambecker Straße 10
17235  Neustrelitz

0395/570748-20


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 24.11.2018, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf