• Das Geistertrio, © Foto: Strelitzer Musikfreunde/Pressefoto
    Das Geistertrio

Geistertrio zu Gast in Neustrelitz

In Neustrelitz ist das Geistertrio bereits zum zweiten Mal zu Gast.

Das Klaviertrio wird als die Königsdisziplin der Kammermusik bezeichnet und der Strelitzer Musikfreunde e.V widmet sein erstes Konzert nach der Sommerpause eben dieser Besetzung. Es erklingen zwei der beliebtesten Werke dieser Gattung. Brahms´ Klaviertrio op. 8 ist eine Art Liebeserklärung an Robert Schumanns Frau Clara, ein leidenschaftliches Werk, welches er nach der Begegnung mit dem Ehepaar Schumann komponierte. Im zweiten Teil des Konzertes erklingt Schuberts Trio op. 99, ein im Detail voller Überraschungen steckendes Werk, welches Schubert in seinem Todesjahr 1828 fertig stellte. Für dieses Programm konnte das Geistertrio gewonnen werden: Nicolai Krügel (Klavier), Birte Päplow (Violine) und Susanne Gutfleisch (Violoncello) spielen seit vielen Jahren bei zahlreichen Konzerten zusammen.

 

Eintritt/Preisinformation:

Karten sind an der Tageskasse sowie im Vorverkauf in der Touristinformation Neustrelitz erhältlich.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Klassik

Kontakt:

Heinrich-Schliemann-Saal

Glambecker Straße 10
17235  Neustrelitz


Kontakt:

Strelitzer Musikfreunde

Glambecker Straße 10
17235  Neustrelitz


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 02.09.2018, 17:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf